Schlagwort-Archive: N26

Der gesellschaftliche Nutzen von Fintech #1

Von Ralf Keuper 

Der Nutzen neuer Technologien für die Gesellschaft in Gestalt verbesserter Lebens- und Arbeitsbedingungen, höherer Produktivität sowie geringerer Umweltbelastung zeigt sich erst nach Jahren oder Jahrzehnten. Er ist von Faktoren abhängig, auf die Technologie nur einen indirekten Einfluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech, Fintech-Watch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der gesellschaftliche Nutzen von Fintech #1

Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #1

Von Ralf Keuper 

Fintech, so eine häufig zu vernehmende Botschaft, soll das Finanzwesen demokratisieren. Menschen, die bislang keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Finanzdienstleistungen hatten, sollen nun in deren Genuss kommen. Hierarchien und kartellartige Marktstrukturen sollen aufgebrochen werden, damit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #1

Banking-Apps: In der Tracking-Falle

Von Ralf Keuper

Zahlreiche Banking-Apps weisen, so die Stiftung Warentest, ein kritisches Datensendeverhalten auf[1]38 Apps fürs Banking mit dem HandyWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking-Apps: In der Tracking-Falle

N26 hat 7 Mio. Kunden – na und?

Von Ralf Keuper

Die Digitalbank N26 hat verlauten lassen, mittlerweile über 7 Mio. Kunden zu verfügen. Nur – was soll man mit dieser Zahl anfangen? Für N26 ist man Kunde, sobald man den KYC-Prozess durchlaufen hat. Ob das Konto tatsächlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für N26 hat 7 Mio. Kunden – na und?

Haufenweise Einhörner: Mambu

Von Ralf Keuper

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass, sobald die einschlägigen Medien einen neuen Stern am Fintech-Himmel ausgemacht haben, Skepsis angebracht ist[1]Wirtschaftspresse als verlässliche KontraindikationWeiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Haufenweise Einhörner: Mambu

Bankstil-Jahresrückblick 2020

Von Ralf Keuper

Ein Jahr liegt (fast) hinter uns, in dem sich Ereignisse zugetragen haben, deren Folgen uns noch lange beschäftigen werden. Diese an sich triviale Erkenntnis bekommt mit Blick auf die Corona-Pandemie jedoch besonderes Gewicht. Daneben verblasst die Entwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bankstil-Jahresrückblick 2020

Mehr Innovation und Kundenbindung durch bankeigene Neobanken?

Von Ralf Keuper

In den Banken geht die Sorge um, die Kunden an die Neobanken wie Revolut und N26 zu verlieren. Als strategische Optionen stehen ihnen die Gründung einer eigenen, vom Mutterhaus unabhängigen Neobank oder die Etablierung einer eigenen Marke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr Innovation und Kundenbindung durch bankeigene Neobanken?

Die zweite Generation der Neobanken will die Fehler der ersten vermeiden

Von Ralf Keuper

Neobanken wie Monzo, Revolut und N26 haben es trotz rasanten Wachstums bislang nicht geschafft, profitabel zu arbeiten. Es zeigen sich erste tiefe Risse in der Fassade. Wachstum um jeden Preis oder “Blitzscaling” sind Strategien, die nur in Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die zweite Generation der Neobanken will die Fehler der ersten vermeiden

Kreditech: Der nächste Absturz eines (ehemaligen) Fintech-Superstars

Von Ralf Keuper

Vor 5-6 Jahren war Kreditech das Vorzeige-Fintech-Startup in Deutschland – also in etwa das, was derzeit (noch) N26 ist und Wirecard bis zu seinem Komplettabsturz war. Nun musste Kreditech, bzw. Monedo, wie das Startup seit einiger Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreditech: Der nächste Absturz eines (ehemaligen) Fintech-Superstars

Die Selbstentzauberung der Neobanken (Banking ohne Neobanken)

Von Ralf Keuper 

Der Anspruch, mit dem Neobanken wie Revolut, Monzo und N26 antraten, war hoch: Das Banking sollte demokratischer, kundenzentrierter und transparenter werden. Daraus ist bislang nicht viel geworden.

Nach einer stürmischen Wachstumsphase, die von viel Marketing/PR und wohlwollenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Selbstentzauberung der Neobanken (Banking ohne Neobanken)