Archiv der Kategorie: Banken in den Medien

Trade Republic und die Medien

Von Ralf Keuper

Etwas mehr als ein Jahr ist vergangen, seit sich die Wirecard-Story als Luftschloss entpuppte. Die hiesigen Medien haben dabei fast durchweg eine schlechte Figur abgegeben[1]Wirecard und die MedienWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für Trade Republic und die Medien

Kleptopia. Wie Geheimdienste, Banken und Konzerne mit schmutzigem Geld die Welt erobern

Mord, Korruption, schmutziges Geld – Tom Burgis, preisgekrönter Enthüllungsjournalist, recherchierte in dieser einmaligen Dokumentation die unfassbaren Dimensionen politischer und wirtschaftlicher Verbrechen. Nie vorher wurden so eindrücklich und tiefenscharf die tödlichen, missbräuchlichen und gewissenslosen Machenschaften von Banken, Geheimdiensten und Milliardären aufgedeckt

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für Kleptopia. Wie Geheimdienste, Banken und Konzerne mit schmutzigem Geld die Welt erobern

The Banker (Filmdrama)

The Banker ist ein Filmdrama von George Nolfi, das auf der wahren Geschichte zweier schwarzer Entrepreneure basiert, die in den 1960er Jahren ein Banken- und Immobilienimperium errichteten, indem sie vorgaben, ihr Unternehmen werde von einem weißen Mann geführt. Die Hauptrollen

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für The Banker (Filmdrama)

Startup-Szene, Demokratie und Pressefreiheit: Passt das zusammen?

Mit seiner Forderung, die Presse zu disziplinieren, hat der Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” des Bundesministeriums für Wirtschaft einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Handelt es sich bei dem Vorgang nur um ein “Versehen”, oder verbirgt sich dahinter ein Muster? 

Dieser Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking, Fintech-Watch, Technik und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Startup-Szene, Demokratie und Pressefreiheit: Passt das zusammen?

Ein Jahr nach Wirecard: Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums wünscht sich “Disziplinierung der Presse”

Etwas mehr als ein Jahr ist es erst her, dass der Wirecard-Skandal den Finanzplatz Deutschland erschütterte. Neben der BaFin geriet die hiesige Wirtschaftspresse in die Kritik. Zu zahm und zu unkritisch habe sie den Aufstieg des vermeintlichen Fintech-Superstars aus Aschheim Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Fintech-Watch, Technik und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr nach Wirecard: Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums wünscht sich “Disziplinierung der Presse”

Wie Spekulation ins Chaos führt | Doku | ARTE

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking | Kommentare deaktiviert für Wie Spekulation ins Chaos führt | Doku | ARTE

Podcast: Wirecard und die fehlenden 1,9 Milliarden Euro | Die Spur der Täter | MDR

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für Podcast: Wirecard und die fehlenden 1,9 Milliarden Euro | Die Spur der Täter | MDR

Wirecard und der Österreichische Verfassungsschutz

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking | Kommentare deaktiviert für Wirecard und der Österreichische Verfassungsschutz

ARD-Dokumentation “Der Fall Wirecard – Von Sehern, Blendern und Verblendeten”

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Kommentare deaktiviert für ARD-Dokumentation “Der Fall Wirecard – Von Sehern, Blendern und Verblendeten”

“Das Geld” von Émile Zola am Saarländischen Staatstheater

Weitere Informationen:

Das Geld (Zola)

Dagmar Schlingmann über DAS GELD am Saarländischen StaatstheaterWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für “Das Geld” von Émile Zola am Saarländischen Staatstheater