Schlagwort-Archive: Geschichte

Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Von Ralf Keuper

Als Henry Ford die Massenfertigung einführte und perfektionierte, konnten sich mit der Zeit breite Bevölkerungsschichten ein Automobil leisten. Für Sonderwünsche war allerdings kein Spielraum vorhanden. Selbst die Farbauswahl des legendären Model T war auf schwarz begrenzt1)Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität, Internet der Dinge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Die neuen (Finanz-)Intermediäre #1

Von Ralf Keuper

Für Finanzintermediäre wie Banken besteht im Zeitalter der Netzwerk- bzw. Plattformökonomie auf den ersten Blick kaum noch Bedarf. Verstärkt wird dieser Eindruck mit Blick auf die Blockchain-Technologie, die nach Ansicht von Don Tapscott Vermittler überflüssig macht1)Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die neuen (Finanz-)Intermediäre #1

Fintech als Teil der Kultur- und Unterhaltungsindustrie

Von Ralf Keuper

Das Fintech-Phänomen gibt Rätsel auf. Trotz überschaubarer Erfolge, der Abkehr von der einst verkündeten Revolution des Banking und dem einen oder anderen “Skandal” ist der Glaube an Fintech und seine Verheißungen (Demokratisierung des Finanzwesens, User Experience, bargeldloses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fintech als Teil der Kultur- und Unterhaltungsindustrie

Regionalprinzip der Sparkassen und Volksbanken in Auflösung #4

Von Ralf Keuper

Es ist irgendwie paradox: Einerseits werben die Sparkassen und Genossenschaftsbanken gerne mit ihrem dezentralen Verbundmodell, andererseits ist ihr Streben nach Größe und damit zwangsläufig nach mehr Zentralisierung nicht mehr zu übersehen. Das Regionalprinzip wird damit ausgehöhlt.

Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Volksbanken in Auflösung #4

Wirecard-Skandal stößt in neue Dimensionen vor

Von Ralf Keuper

Der Wirecard-Skandal stößt in neue Dimensionen vor und zeigt gleichzeitig, wie schnell die Ereignisse eine SPIEGEL-Titelgeschichte überholen können. Am 18.07.20 titelte DER SPIEGEL: Der Wirecard-Thriller. Hochstapler, Söldner, Agenten: Die Geschichte eines Milliardenbetrugs. Wenige Tage später zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wirecard-Skandal stößt in neue Dimensionen vor

Der Fintech-Mythos verblasst

Von Ralf Keuper

Eine Geschichte, zu schön um wahr zu sein. Als in den Jahren nach der Finanzkrise 2008 die Frustration über das Bankensystem auf ihrem Höhepunkt war, betraten die ersten Fintech-Startups die Bühne. Ihr Versprechen war es, die Kunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Fintech-Mythos verblasst

Wirecard, Tesla, Fintech und die Kakerlaken-Theorie

Von Ralf Keuper

Der Fall Wirecard zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie wichtig es ist, auf Signale zu achten, die der allgemeinen Stimmung zuwider laufen. Einige erfolgreiche Investoren, wie Warren Buffett, greifen bei der Einordnung abweichender Beobachtungen bevorzugt auf die sog. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirecard, Tesla, Fintech und die Kakerlaken-Theorie

Die binationale Bank einer multinationalen Monarchie. Die Österreich-Ungarische Bank (1878-1922)

In zwei umfangreichen Abhandlungen untersuchen die beiden Autoren (erstmals in deutscher Sprache) ausführlich die Geschichte der Österreichisch-Ungarischen Bank, der wohl am effektivsten funktionierenden gemeinsamen Institution der ausgehenden Habsburger-Monarchie, bis zu ihrer Liquidation 1922. Dabei wird der Entstehungsgeschichte dieser Bank, ihrer

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die binationale Bank einer multinationalen Monarchie. Die Österreich-Ungarische Bank (1878-1922)

Die relativ späte Gründung der Bank of Canada im Jahr 1935 und weitere Besonderheiten des kanadischen Bankensystems

Von Ralf Keuper

Die Gründung von Zentralbanken verlief in den Ländern zeitlich versetzt. Einige, wie die Bank of England, konnten bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken, wohingegen andere erst relativ spät aus der Taufe gehoben wurden, wie in Kanada. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die relativ späte Gründung der Bank of Canada im Jahr 1935 und weitere Besonderheiten des kanadischen Bankensystems

Hedge Fonds Renaissance Technologies lässt deutlich Federn. Der Anfang vom Ende?

Von Ralf Keuper 

Die Corona-Pandemie ist auch für ansonsten erfolgsverwöhnte Hedge-Fonds ein Härtetest – wie für Renaissance-Technologies. Gegründet von dem “genialen” Mathematiker Jim Simons eilten die verschiedenen von Renaissance verwalteten Fonds von einem Rekord zum anderen. Das gilt in besonderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hedge Fonds Renaissance Technologies lässt deutlich Federn. Der Anfang vom Ende?