Schlagwort-Archive: Kunden

Big Banks, Bigger Techs?

Von Ralf Keuper

Die großen Technologiekonzerne, wie Apple, Amazon, Google, Alibaba, Tencent und facebook, stellen für die Banken inzwischen eine ernsthafte Bedrohung dar. Mit ihrer globalen Reichweite können sie Netzwerkeffekte erzielen, die für Banken weit außerhalb ihrer Möglichkeiten liegen. Sichtbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Big Banks, Bigger Techs?

Sind die Kunden von Neobanken bereit, für Extra-Service zu zahlen?

Von Ralf Keuper

Nur ein kleiner Teil der Kunden von Neobanken wie Revolut, Monzo und N26 ist bereit, Kontogebühren zu zahlen. Bei Revolut sind es laut einer Analyse von Global Web Index nur 5 %.

Könnten Premium-Produkte und -Services wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sind die Kunden von Neobanken bereit, für Extra-Service zu zahlen?

Der digitale, programmierbare Euro (FinTechRat beim Bundesministerium der Finanzen)

Von Ralf Keuper

Welches Potenzial bietet ein programmierbarer Euro für die Wirtschaft und den Einzelnen? Welcher Weg sollte dabei eingeschlagen werden?

Diese Fragen werden in der Stellungnahme Der digitale, programmierbare Euro des FinTechRats beim Bundesfinanzministerium erörtert.

Zunächst treffen die Autoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Central Bank Digital Currencies, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Digitaler Euro | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der digitale, programmierbare Euro (FinTechRat beim Bundesministerium der Finanzen)

MercadoLibre: Das Alibaba Lateinamerikas?

Von Ralf Keuper

Das E-Commerce-Unternehmen MercadoLibre aus Argentinien hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1999 ausgesprochen positiv entwickelt. Ähnlich wie eBay konzentriert sich MercardoLibre auf Kleinanzeigen. Daneben betreibt das Unternehmen seit 2003 die Micropayment-Plattform MercardoPago.

Viele Marktbeobachter sehen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MercadoLibre: Das Alibaba Lateinamerikas?

Wer sollte den Takt vorgeben: Das Geschäftsmodell oder die Technologie? (Teil 1)

Von Ralf Keuper

Die vielfältigen Möglichkeiten neuer (Informations-)Technologien lassen den Eindruck entstehen, Technologie sei das entscheidende Kriterium für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens oder einer Bank. Der bahnbrechende Erfolg von Unternehmen wie Google, facebook, Apple, Amazon, Netflix oder Spotify ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wer sollte den Takt vorgeben: Das Geschäftsmodell oder die Technologie? (Teil 1)

Der Fintech-Mythos verblasst

Von Ralf Keuper

Eine Geschichte, zu schön um wahr zu sein. Als in den Jahren nach der Finanzkrise 2008 die Frustration über das Bankensystem auf ihrem Höhepunkt war, betraten die ersten Fintech-Startups die Bühne. Ihr Versprechen war es, die Kunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Fintech-Mythos verblasst

Der “Datenschatz” der Banken #1

Von Ralf Keuper

Seit geraumer Zeit werden die Banken von verschiedenen Seiten, vor allem von Beratern, aufgefordert, ihren Datenschatz endlich zu heben. Den Banken sei nicht wirklich bewusst, was sie alles mit ihren Daten – zum eigenen Wohl wie auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der “Datenschatz” der Banken #1

Die Deutsche Bank im Sog der Datengravitation

Von Ralf Keuper

Die Digitalisierung treibt die IT-Systeme der Banken an ihre Leistungsgrenzen. Um die stetig wachsenden Datenmengen managen zu können, sind sie immer häufiger auf die Cloud-Lösungen der sog. Hyperscaler wie Google, Amazon oder Microsoft angewiesen. Damit geraten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Deutsche Bank im Sog der Datengravitation

Das Geschäftsmodell der Banken ist hinüber #3

Von Ralf Keuper

Der deutsche Finanz- und Bankenmarkt gibt kein gutes Bild ab. Das machen die jüngsten Ereignisse um Wirecard und die Commerzbank einmal mehr deutlich1)Das Commerzbank-Beben ist ein Desaster für den Finanzplatz DeutschlandWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Das Geschäftsmodell der Banken ist hinüber | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Geschäftsmodell der Banken ist hinüber #3

CrefoTrust – Die anwendungsübergreifende Identität im B2B-Geschäft

Von Ralf Keuper

Die fortschreitende Digitalisierung zwingt auch die Wirtschaftsauskunfteien dazu, ihr Geschäftsmodell anzupassen – so wie bei der Creditreform.

Historischer Rückblick 

Ziele des Vereins Creditreform (VC), der im Jahr 1879 in Mainz gegründet wurde, waren der Schutz der Mitglieder Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CrefoTrust – Die anwendungsübergreifende Identität im B2B-Geschäft