Schlagwort-Archive: Praxis

Bitcoin: Rückschritt in die monetäre Steinzeit?

Von Ralf Keuper

Dass Kryptowährungen wie Bitcoin kritisiert werden, daran hat man sich gewöhnt. Dennoch sticht der Rundumschlag von Jörg Bibow hervor. Für ihn bedeutet Bitcoin nichts weniger als einen Rückschritt in die monetäre Steinzeit[1]BITCOIN: RÜCKSCHRITT IN DIE Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bitcoin: Rückschritt in die monetäre Steinzeit?

Von Stämmen, Mythen und archaischen Ritualen: Banking aus anthropologischer Sicht #1

Von Ralf Keuper

Hinter den glitzernden Fassaden der Banken bestimmen zuweilen Rituale und Mythen das Handeln der Akteure. Ähnlich wie die Stammesgesellschaften der sog. primitiven Völker versucht man, sich eine eigene Welt zu konstruieren, die sich nach außen hin abschottet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Forschung und Lehre, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von Stämmen, Mythen und archaischen Ritualen: Banking aus anthropologischer Sicht #1

Datengenossenschaften für den Mittelstand

Von Ralf Keuper

Der Datenhunger der großen digitalen Plattformen macht auch vor dem Mittelstand nicht halt. Wie können die mittelständischen Unternehmen angesichts dessen ihre Datensouveränität behaupten?

Eine Möglichkeit besteht in der Gründung von Datengenossenschaften.

Diese könnten eine Alternative sowohl zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Datengenossenschaften für den Mittelstand

Banking-App TEO der Sparda-Banken in der Kritik #4

Von Ralf Keuper

Die seinerzeit mit viel Vorschuss-Lorbeer gestartete Banking-App TEO[1]In der Ausgabe 4/2020 wurde TEO von Capital als beste “Finanz-App” ausgezeichnetWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking-App TEO der Sparda-Banken in der Kritik #4

Wirtschaftslehre des Kreditwesens

Von Ralf Keuper

Es ist ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur, an dem sich ganze Generationen von Bank-Azubis abarbeiten mussten: Der Grill-Perczynski, oder: Wirtschaftslehre des Kreditwesens.

In einer Rezension in der FAZ[1]Wirtschaftsbücher: Neu auf dem MarktWeiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung und Lehre, Wirtschaftsliteratur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirtschaftslehre des Kreditwesens

Bankbetriebslehre im Wandel der Zeit #1

Von Ralf Keuper

Als Forschungsgegenstand rückten die Banken erst spät in das Blickfeld der Wissenschaft. Zwar erschien das erste Werk, das sich explizit mit der Rolle der Banken in der Wirtschaft beschäftigte, bereits im Jahr 1717 (“Beschreibung der Banquen” von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Forschung und Lehre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bankbetriebslehre im Wandel der Zeit #1

Vor 90 Jahren: Optische Suchmaschine gegen Scheckbetrug vorgestellt

Von Ralf Keuper

Im Jahr 1931 stellte der damalige Generaldirektor von Zeiss Ikon, Emanuel Goldberg, auf dem Internationalen Kongreß für Fotografie eine statistische Maschine vor, mit deren Hilfe es u.a. möglich war, Scheckbetrügern auf die Spur zu kommen[1]Der Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vor 90 Jahren: Optische Suchmaschine gegen Scheckbetrug vorgestellt

Banking im Überwachungskapitalismus #2

Von Ralf Keuper

Der Überwachungskapitalismus strebt laut Soshana Zuboff nach totaler Gewissheit. Das Verhalten der Menschen und Maschinen kann mittels Algorithmen vorhergesagt werden, da keine Lücke im Informations- und Datenfluss mehr existieren. Alle relevanten Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking im Überwachungskapitalismus #2

Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

Von Ralf Keuper

Bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit einer (natürlichen) Person werden mittlerweile zahlreiche Datenquellen herangezogen. Früher, als man die Kunden noch persönlich kannte, wurde die Entscheidung nicht selten aus dem Bauch heraus getroffen. Wichtig waren der persönliche Eindruck und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Cybersecurity, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

IOTA lanciert Identity-Framework

Von Ralf Keuper

IOTA hat vor wenigen Tagen sein Standard-Framework für digitale Identitäten (Alpha-Version) publiziert[1]Releasing IOTA Identity Alpha: A Standard Framework for Digital IdentityWeiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für IOTA lanciert Identity-Framework