Die Pleite der Greensill-Bank: Zinsen, Zocker und Milliardenschäden | ZDFzoom

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für Die Pleite der Greensill-Bank: Zinsen, Zocker und Milliardenschäden | ZDFzoom

Medienkonvergenz im Banking: Das klassische Smartphone verschwindet

Seit einigen Jahren erleben wir das Zusammenwachsen bisher getrennt voneinander existierender Medien[1]Im Sonderforschungsbereich “Medien der Kooperation” an der Uni Siegen heisst es dazu: “Im neuen SFB „Medien der Kooperation“ sind Forscherinnen und Forscher aus den Geistes-, Kultur-, … Continue Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Souveränität | Kommentare deaktiviert für Medienkonvergenz im Banking: Das klassische Smartphone verschwindet

Banken und digitale Identitäten – immer einen Schritt zu spät

Die Banken in Deutschland präsentieren sich derzeit als Vorkämpfer bei der Verbreitung (selbstbestimmter) Digitaler Identitäten. Ein genauer Blick zeigt indes, dass es sich hierbei überwiegend um Marketing handelt. Lobbyismus hat für gewöhnlich wenig mit echter Innovation zu tun. 

Mittlerweile ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Kommentare deaktiviert für Banken und digitale Identitäten – immer einen Schritt zu spät

Wie sicher sind Bitcoin Wallets?

Dass es dem FBI gelungen ist, mehrere Bitcoin Wallets der Ransomware-Gruppe Darkside zu knacken[1]FBI holt Großteil des Lösegeldes in Bitcoins zurückWeiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Kommentare deaktiviert für Wie sicher sind Bitcoin Wallets?

“Zentralbankkapitalismus” von Joscha Wullweber

Das globale Finanzsystem befindet sich in einer tiefen Krise. Die Hüter des Geldes, Zentralbanken wie die EZB oder die US-amerikanische Fed, sind inzwischen zu seinem eigentlichen Rückgrat geworden und haben eine neue Ära eingeläutet: die des Zentralbankkapitalismus. Dafür mussten sie

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Veranstaltungshinweise, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für “Zentralbankkapitalismus” von Joscha Wullweber

Landesbanken: Des Dramas unendliche Fortsetzung

Die Geschichte der deutschen Landesbanken gleicht einem Drama, bei dem ein versöhnliches Ende nicht vorgesehen ist. Oder, um es in Anlehnung an den Dramatiker Peter Weiss zu formulieren: „Wie ich es auch drehe und wende, so komme ich in Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Landesbanken: Des Dramas unendliche Fortsetzung

„Digitale Kompetenz ist keine Option. Die Reise einer Genossenschaftsbank in die Zukunft“

Die Volksbank Mittweida eG ist eine erfolgreiche mittelgroße Genossenschaftsbank im Städte-Dreieck Chemnitz-Leipzig-Dresden mit rund 50.000 Kunden, die im Jahr 2020 bereits zum dritten Mal in Folge zu den TOP 100 der innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands zählt. Wie alle Banken, groß

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für „Digitale Kompetenz ist keine Option. Die Reise einer Genossenschaftsbank in die Zukunft“

BBVA lässt Bank Simple verschwinden – ein Wendepunkt für den Fintech-Markt?

Als die spanische BBVA im Jahr 2014 den Kauf von Bank Simple verkündete, wurde dieses Ereignis als Beginn einer neuen Phase im Banking interpretiert[1]BBVA übernimmt Bank Simple – Beginn einer neuen Phase im BankingWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für BBVA lässt Bank Simple verschwinden – ein Wendepunkt für den Fintech-Markt?

Central Banking in the Twentieth Century

Central banks are powerful but poorly understood organisations. In 1900 the Bank of Japan was the only central bank to exist outside Europe but over the past century central banking has proliferated. John Singleton here explains how central banks and

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Central Banking in the Twentieth Century

Die Evolution des Identitätsmanagements im Banking

Das Identitätsmanagement im Banking ist noch nicht so medienbruchfrei und digital, wie es sein sollte bzw. sein könnte. Dennoch schreitet die Entwicklung voran, wie einige aktuelle Beispiele zeigen. 

Ganz so weit wie in Norwegen, wo es möglich ist, einen Autokredit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Kommentare deaktiviert für Die Evolution des Identitätsmanagements im Banking