Schlagwort-Archive: Interview

Wirecard und die Frage, wer für die Bilanzkontrolle hätte zuständig sein müssen/sollen

Von Ralf Keuper

Die Bilanzmanipulationen von Wirecard blieben auch deshalb lange Zeit unentdeckt, weil sich keine Instanz für zuständig hielt, so die Ökonomin Carola Rinker in einem Interview mit der taz[1]„Keiner fühlte sich zuständig“Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wirecard und die Frage, wer für die Bilanzkontrolle hätte zuständig sein müssen/sollen

Wie anthroposophisch ist die GLS-Bank? #2

Von Ralf Keuper 

Die Verbindung der GLS-Bank zu Unternehmen und Einrichtungen, die sich an der  Anthroposophie Rudolf Steiners orientieren, ist, wie auf diesem Blog vor einigen Monaten festgestellt wurde, nicht ganz unproblematisch[1]Wie anthroposophisch ist die GLS Bank?Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wie anthroposophisch ist die GLS-Bank? #2

Regionalplattformen im Banking

Von Ralf Keuper

Eigentlich hätte die Corona-Pandemie den regionalen Marktplätzen einen deutlichen Schub verleihen sollen. Zwar zeigen viele Kunden eine hohe Bereitschaft, den lokalen Handel zu unterstützten; wenn es jedoch zum Kauf kommt, dann ist Amazon nach wie vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalplattformen im Banking

Grenke – das nächste Wirecard? #7

Von Ralf Keuper 

Die von Warth & Klein Grant Thornton (WKGT) durchgeführte Sonderprüfung konnte Grenke nicht vollständig entlasten[1]Grenke muss sich Kritik von den Sonderprüfern gefallen lassen – Aktie zunächst stark im Plus, dann unter DruckWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Grenke – das nächste Wirecard? #7

“Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Banken tun sich schwer damit, ihre Rolle in der Daten- und Plattformökonomie zu finden. Chancen gibt es indes genug – so Dr. Georg Wittenburg (Foto), Gründer und CEO der Inspirient GmbH. Welchen Part die KI dabei übernimmt, erläutert Dr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Interviews, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Google reißt (nicht nur) die Kundenreise beim Bezahlen an sich

Von Ralf Keuper

Mit seiner neuen Version von Google Pay hat Google seine Ambitionen im Banking erneut unterstrichen[1]Google Pay: Von der simplen Bezahl-App zur mächtigen Finanzplattform; Googles großer Einstieg in das BankingWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Google reißt (nicht nur) die Kundenreise beim Bezahlen an sich

Großinvestoren und Agrarkonzerne in der Landwirtschaft

Von Ralf Keuper

Bodenspekulation kann ein lukratives Geschäft sein. Das betrifft im besonderen Maß die Agrarflächen. Jedenfalls klettern die Agrarpreise in ganz Deutschland deutlich. Der Kaufpreis für einen Hektar Agrarfläche belief sich in NRW im Jahr 2017 auf ca. 53.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Großinvestoren und Agrarkonzerne in der Landwirtschaft

GAIA-X für Digitale Identitäten?

Von Ralf Keuper

In diesem Jahr feiert der neue Personalausweis (nPA) seinen 10. Geburtstag. Trotzdem will sich so recht keine Feierlaune einstellen. Bislang machen die Bürger von dem Angebot, die Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung digital zu nutzen, wie bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GAIA-X für Digitale Identitäten?

Banking im Überwachungskapitalismus #1

Von Ralf Keuper

Beim Überwachungskapitalismus handelt es sich, so Soshana Zuboff in ihrem Buch Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus, um eine neue Marktform, die menschliche Erfahrung als kostenlosen Rohstoff für ihre versteckten kommerziellen Operationen der Extraktion, Vorhersage und des Verkaufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Souveränität, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking im Überwachungskapitalismus #1

InfoCert und Algorand bauen Ökosystem für digitale Identitäten und DeFi auf Basis der zweiten Blockchain-Generation

Von Ralf Keuper 

InfoCert, Europas größte Certificate Authority, und Algorand, nach eigener Aussage Entwicklerin der ersten reinen Proof of Stake Blockchain, wollen gemeinsam ein Ökosystem für dezentral verwaltete Digitale Identitäten errichten[1]Partnership between InfoCert and Algorand: together to create Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für InfoCert und Algorand bauen Ökosystem für digitale Identitäten und DeFi auf Basis der zweiten Blockchain-Generation