Schlagwort-Archive: China

New Banking auf Russisch #2

Von Ralf Keuper

Das größte russische Finanzinstitut Sberbank hat auf seinem Heimatmarkt Russland eine marktbeherrschende Stellung erlangt. An der Bank mit 285.000 Mitarbeitern und über 16.000 Filialen führt kaum ein Weg vorbei. Hervorgegangen aus einer Sparkasse in St. Petersburg, firmiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für New Banking auf Russisch #2

Starker Gegenwind für Internet Finance in China #2

Von Ralf Keuper

Nachdem die chinesische Regierung Ant Financial bzw. der Ant Group die Grenzen aufgezeigt hat[1]Ant Group publishes financial self-discipline rules amid tougher Chinese scrutinyWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Starker Gegenwind für Internet Finance in China #2

Der gesellschaftliche Nutzen von Fintech #1

Von Ralf Keuper 

Der Nutzen neuer Technologien für die Gesellschaft in Gestalt verbesserter Lebens- und Arbeitsbedingungen, höherer Produktivität sowie geringerer Umweltbelastung zeigt sich erst nach Jahren oder Jahrzehnten. Er ist von Faktoren abhängig, auf die Technologie nur einen indirekten Einfluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der gesellschaftliche Nutzen von Fintech #1

Opera weitet seine Aktivitäten im Banking und Gaming mit chinesischer Unterstützung aus

Von Ralf Keuper

Im April 2019 ließen der Internetbrowser Opera und der Smartphone-Hersteller HTC verlauten, ihren Kund:innen und Nutzer:innen die Möglichkeit zu geben, Micropayments und andere Bankservices mittels einer Crypto-Wallet abzuwickeln. Dafür wollte HTC sein Modell EXODUS mit dem neuen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Opera weitet seine Aktivitäten im Banking und Gaming mit chinesischer Unterstützung aus

Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #3

Von Ralf Keuper

Ein hohes Maß an Dezentralisierung im politischen Aufbau eines Staates wird für gewöhnlich mit einer weit entwickelten Demokratie in Verbindung gebracht. Zentralisierung steht dagegen im Verdacht, zu schwerfälligen, bürokratischen Verfahren und Hierarchien zu führen, die dem direkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Central Bank Digital Currencies, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Digitaler Euro | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #3

Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #2

Von Ralf Keuper

Ein Land, in dem die Kunden:innen regen Gebrauch von Mobile Banking machen, muss in Sachen Demokratie nicht unbedingt ein leuchtendes Vorbild sein – wie China.

Sofern man von der Annahme ausgeht, dass eine Gesellschaft, in der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #2

Elon Musk, Tesla und Bitcoin: Bricht eine neue Zeit für das Finanzmanagement der Unternehmen an?

Von Ralf Keuper

Elon Musk ist dafür bekannt, seiner Zeit voraus zu sein. Insofern könnte man seinen neuesten Coup, den Erwerb von Bitcoin im Gegenwert von 1,9 Mrd., als weiteren Beleg seiner visionären Kraft werten. Es sind jedoch auch andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elon Musk, Tesla und Bitcoin: Bricht eine neue Zeit für das Finanzmanagement der Unternehmen an?

Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #1

Von Ralf Keuper 

Fintech, so eine häufig zu vernehmende Botschaft, soll das Finanzwesen demokratisieren. Menschen, die bislang keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Finanzdienstleistungen hatten, sollen nun in deren Genuss kommen. Hierarchien und kartellartige Marktstrukturen sollen aufgebrochen werden, damit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #1

Bankstil-Jahresrückblick 2020

Von Ralf Keuper

Ein Jahr liegt (fast) hinter uns, in dem sich Ereignisse zugetragen haben, deren Folgen uns noch lange beschäftigen werden. Diese an sich triviale Erkenntnis bekommt mit Blick auf die Corona-Pandemie jedoch besonderes Gewicht. Daneben verblasst die Entwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bankstil-Jahresrückblick 2020

Starker Gegenwind für Internet Finance in China

Von Ralf Keuper

Nach Jahren stürmischen und unbekümmerten Wachstums müssen sich die Anbieter von Internet Finance, wie Ant Financial, auf ein neues, ihnen weniger freundlich gesinntes Umfeld einstellen.

Dass es so nicht ewig weiter gehen konnte, deutete sich bereits vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Starker Gegenwind für Internet Finance in China