Von Ralf Keuper 

Die Über­nah­me des Her­stel­lers von Video­spie­len Acti­vi­si­on Bliz­zard durch Micro­soft für 70 Mrd. Dol­lar ist für zahl­rei­che Markt­be­ob­ach­ter ein Indiz dafür, dass die Revie­re im Meta­ver­se bereits abge­steckt wer­den. Laut Micro­soft-Chef Sat­ya Nadel­la wird Gaming eine Schlüs­sel­rol­le bei der Ent­ste­hung von Meta­ver­se-Platt­for­men spie­len[1]Micro­soft kauft Acti­vi­si­on Bliz­zard – Gaming- und Meta­ver­se-Expan­si­on. Eine Ent­wick­lung, von der auch das Ban­king in hohem Maß betrof­fen ist[2]Gaming – Auf­stre­ben­der Ein­satz­be­reich digi­ta­ler Wäh­run­gen[3]Gaming: Test­feld für die Token Eco­no­my[4]Gamer: Eine unter­schätz­te Kun­den­grup­pe.

Für die Ban­ken stellt sich die Fra­ge, wel­che Rol­le sie im Meta­ver­sum spie­len sol­len. Eine mög­li­che könn­te dar­in bestehen, die­je­ni­gen zu unter­stüt­zen, die auf Platt­for­men wie Decen­tra­land, Axie Infi­ni­ty oder Sand­box Eigen­tum im Meta­ver­se kau­fen wol­len. Vir­tu­el­le Grund­stü­cke wer­den für Mil­lio­nen­be­trä­ge an Ver­brau­cher und Fir­men ver­kauft. Der Preis rich­tet sich in der Regel auch hier danach, in wel­cher Gegend sich das vir­tu­el­le Grund­stück befin­det[5]Dass es auch im Meta­ver­se zur Bil­dung von Milieus, zur Aus­bil­dung fei­ner Unter­schie­de (Bour­dieu) kom­men wird, zeigt das Bei­spiel des Bored Ape Yacht Club, in Wer hin­ter dem exklu­sivs­ten Club des … Con­ti­nue rea­ding.

Die durch­schnitt­li­che Par­zel­le auf Sand­box liegt bei­spiels­wei­se bei 13.000 $. Ein Grund­stück in der Nähe des Grund­stücks des Rap-Stars Snoop Dog wur­de jedoch für 450.000 Dol­lar ver­kauft. Der teu­ers­te Kauf wur­de von Repu­blic Realm für 4,3 Mil­lio­nen Dol­lar getätig…

Refe­ren­ces

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com