Schlagwort-Archive: Wertschöpfung

Die vernetzte Fabrik führt zu neuen Geschäfts-, Bezahl und Finanzierungsmodellen

Von Ralf Keuper

Die zunehmende Vernetzung in der Produktion zusammen mit der Verbreitung von Servicemodellen (as a Service) führt zu neuen Geschäfts- und Bezahlmodellen. Anstatt wie bisher Maschinen zu erwerben, geht man dazu über, nur noch die Maschinenleistung zu bezahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Internet der Dinge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die vernetzte Fabrik führt zu neuen Geschäfts-, Bezahl und Finanzierungsmodellen

Regionalplattformen im Banking

Von Ralf Keuper

Eigentlich hätte die Corona-Pandemie den regionalen Marktplätzen einen deutlichen Schub verleihen sollen. Zwar zeigen viele Kunden eine hohe Bereitschaft, den lokalen Handel zu unterstützten; wenn es jedoch zum Kauf kommt, dann ist Amazon nach wie vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalplattformen im Banking

IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen”

Von Ralf Keuper 

Der aktuelle Identity Economy Report “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen” beschäftigt sich mit der Rolle und dem Potenzial von Marktplätzen für KI. . Der 2. Teil, der noch in Bearbeitung ist, widmet sich Marktplätzen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen”

«In der Krise gewinnt die Schweiz an Stärke»

Interview mit Matthias Zwingli (Foto), Senior Project Manager Startup Enablement & International Connectivity bei digitalswitzerland

  • Herr Zwingli, als Bankenstandort ist die Schweiz bereits weltberühmt. Als Fintech-Standort ist die Alpenrepublik jedoch weniger bekannt. Woran liegt das?

In den letzten Jahren hat

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Fintech, Interviews | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für «In der Krise gewinnt die Schweiz an Stärke»

Decentralized Finance (DeFi): Licht und Schatten

Von Ralf Keuper

Der Begriff Decentralized Finance kam Anfang 2019 auf. Es handelt es sich demnach um ein relativ neues Marktphänomen. Zusammengefasst werden darunter digitale Finanzservices wie Tokenisierung und Wallets, die über die Blockchain dezentral abgebildet werden. Das DeFi-Ökosystem kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Decentralized Finance (DeFi): Licht und Schatten

Hedge Fonds Renaissance Technologies lässt deutlich Federn. Der Anfang vom Ende?

Von Ralf Keuper 

Die Corona-Pandemie ist auch für ansonsten erfolgsverwöhnte Hedge-Fonds ein Härtetest – wie für Renaissance-Technologies. Gegründet von dem “genialen” Mathematiker Jim Simons eilten die verschiedenen von Renaissance verwalteten Fonds von einem Rekord zum anderen. Das gilt in besonderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hedge Fonds Renaissance Technologies lässt deutlich Federn. Der Anfang vom Ende?

Die neuen Standortfaktoren im Banking

Von Ralf Keuper

In seiner Theorie der unternehmerischen Standortwahl auf dem Jahr 1909 hielt Alfred Weber, jüngerer Bruder von Max Weber, und überdies Doktorvater von Franz Kafka und Erich Fromm, fest, dass für die Standortwahl eines Unternehmens die Transportkosten, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die neuen Standortfaktoren im Banking

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Von Ralf Keuper

Momentan wird wieder einmal intensiv über die Rolle der Daten für die Wertschöpfung diskutiert, wie in The Economics and Implications of Data. An Integrated Perspective. Daten sind, darüber herrscht indes weitgehend Einigkeit, ein Wirtschaftsgut. Das führt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Künstliche Intelligenz, Serien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #2

Von Ralf Keuper

Wenn der Anteil immaterieller Güter an der Wertschöpfung steigt, dann wird das unweigerlich zu neuen Organisationsformen führen. Erste Vorboten sind die Plattformökonomie und das Aufkommen digitaler Ökosysteme wie von Apple, Google oder Amazon. Bislang wurde die Industrie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Identitäten, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Personal Data Bank, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #2

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #1

Von Ralf Keuper

In Schweden und den USA macht die immaterielle Wertschöpfung bereits mehr als 50 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. Der Kulturwissenschaftler Michael Seemann folgert daraus, dass materielle Werte für den neuen Kapitalismus nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #1