Zwei Volksbanken mit bundesweit kostenlosen Gehaltskonten – Regionalprinzip in Auflösung

Von Ralf Keuper

Das ist schon irgendwie bemerkenswert: Die Raiffeisenbank Hochtaunus und die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden bieten bundesweit kostenlose Gehaltskonten an. Hierfür hat die Raiffeisenbank Hochtaunus die Marke MeineBank und die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden VR Perfekt aus der Taufe gehoben.

Scheint so, als befände sich das Regionalprinzip in Auflösung. Weiteres Indiz ist die Volksbank in der Ortenau, die als einzige Volksbank in Deutschland als Acquirer auftritt. Die Liste der Tochterunternehmen / Beteiligungen im Bereich Zahlungssysteme der Volksbank in der Ortenau ist schon recht beeindruckend. Seit 20 Jahren ist man dort im mittelständischen Händlerkundengeschäft national und international tätig.  Im Bereich Krypto geht die Volksbank Mittweida eigene Wege. Ob die Sparkassen mit Yomo, bzw. dem, was davon übrig geblieben ist sowie die anderen Volksbanken dem Trend trotzen können?

Dieser Beitrag wurde unter Regionalbanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.