Die Geschichte der Fugger – Bankiers, Kaufleute und Unternehmer des Mittelalters

Von Ralf Keuper 

Die Fugger betreten mit Jakob Fugger die Bühne der (damaligen) Welt- und Finanzgeschichte. Zu seinen Lebzeiten war Fugger der mit Abstand bedeutendste Kaufmann, Unternehmer und Bankier. Wie seine Vorfahren, waren Jakob und sein älterer Bruder Ulrich zunächst im Textilhandel tätig. Seine kaufmännische Grundausbildung erhielt Jakob Fugger in Venedig, damals das Finanz- und Handelszentrum Europas. Er hätte kaum einen besseren Ort wählen können. Zurück in Augsburg, ging Jakob daran, seine in Venedig gesammelten Erfahrungen, vor allem die doppelte Buchführung, einzuführen. Die Grundlage seines und des Hauses Fugger Reichtums legte er, als er in den Abbau von Silber in Südtirol einstieg.

Fugger war nicht nur in der Lage, das nötige Kapital aufzubringen, sondern verstand es auch, den Abbau durch den Einsatz neuester Verfahren wirtschaftlich zu gestalten. Mit den Überschüssen aus seinen diversen Minen gründete Fugger seine Bank. Hauptgeschäftsfeld war das Kreditgeschäft. Hauptabnehmer waren die Fürsten und Könige jener Zeit, vorrangig jedoch das Haus Habsburg, das für seine Kriegsführung permanent auf Kapital, auf Kredite angewiesen war. So entstand über die Jahre eine gegenseitige Abhängigkeit. Fugger wäre ohne die Habsburger nie so reich geworden, die Habsburger hätten ihre Macht ohne Fugger nicht erringen und erhalten können. Daneben eröffnete das Haus Fugger in ganz Europa Kontore und Handelsniederlassungen. Das Korrespondenznetzwerk war für die damalige Zeit äußerst effizient und effektiv. Eine wichtige Schlüsselstellung übernahm dabei der fast ebenso wie Jakob Fugger zur Legende gewordene Matthäus Schwarz. Erst vor wenigen J…

Dieser Beitrag wurde unter Bankgeschichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die Geschichte der Fugger – Bankiers, Kaufleute und Unternehmer des Mittelalters

  1. Having read this I believed it was extremely
    enlightening. I appreciate you spending some time and effort to put this informative article together.
    I once again find myself spending way too much time both reading and commenting.
    But so what, it was still worth it!

  2. Yes! Finally something about web hosting.

  3. You ought to be a part of a contest for one of the finest websites on the
    internet. I most certainly will highly recommend this web site!

  4. Inspiring quest there. What happened after? Thanks!

  5. Greetings! I’ve been following your weblog for a while now and finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from
    New Caney Texas! Just wanted to mention keep up the excellent work!
    cheap flights 2CSYEon

  6. Actually when someone doesn’t understand then its up to other viewers that they will
    assist, so here it takes place. yynxznuh cheap flights

  7. Its like you read my mind! You seem to know so much about this,
    like you wrote the book in it or something.
    I think that you could do with some pics to drive the message
    home a little bit, but instead of that, this is wonderful
    blog. An excellent read. I will definitely be back.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.