Big Banks, Bigger Techs?

Von Ralf Keuper

Die großen Technologiekonzerne, wie Apple, Amazon, Google, Alibaba, Tencent und facebook, stellen für die Banken inzwischen eine ernsthafte Bedrohung dar. Mit ihrer globalen Reichweite können sie Netzwerkeffekte erzielen, die für Banken weit außerhalb ihrer Möglichkeiten liegen. Sichtbar wird das bei den mobilen Bezahlverfahren wie Apple Pay oder Google Pay oder bei Ant Financial, der Fintech-Tochtergesellschaft von Alibaba.

Welche Entwicklungen sind noch zu erwarten, wie weit reichen die Ambitionen von BigTech und was könnte ihren Vormarsch aufhalten, zumindest aber verlangsamen?

Diesen Fragen wendet sich der ausgesprochen informative Report Big Banks, Bigger Techs? How policy-makers could respond to a probable discontinuity zu.

Zur aktuellen Lage bzw. Herausforderung:

 .. big techs enter financial services already with large and loyal customer bases, which reduces costs in sales and in customer acquisition. This enables big tech to collect and use large quantities of data cheaply for customized product offerings. For example, Facebook currently has 2.3 billion monthly active users, and Alibaba’s Ant Financial has 28 million small- and mediumsize enterprise (SME) users.

Weiterhin:

.. big techs increasingly concentrate cutting-edge tech…

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.