Von Ralf Keuper

Das Büro für Tech­nik­fol­gen­ab­schät­zung beim Deut­schen Bun­des­tag hat ges­tern das The­sen­pa­pier Welt ohne Bar­geld – Ver­än­de­run­gen der klas­si­schen Ban­ken- und Bezahl­sys­te­me der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. Dar­in wer­den die aktuellen Trends und Ent­wick­lun­gen im Zah­lungs­ver­kehr diskutiert.

Aus­gangs­punkt: 

Der Fokus liegt auf der Fra­ge, wie sich das Bezah­len in Deutsch­land ange­sichts tech­no­lo­gi­scher und regu­la­to­ri­scher Neue­run­gen sowie gesell­schaft­li­cher Trends ent­wi­ckelt und wel­che Stra­te­gien und Geschäfts­mo­del­le neue und tra­di­tio­nel­le Play­er im Zah­lungs­ver­kehr ggf. auch als Koope­ra­ti­ons­part­ner ver­fol­gen. Beleuch­tet wer­den auch die Ent­wick­lun­gen rund um Open Ban­king sowie die Her­aus­for­de­rung, die Hand­lungs­fä­hig­keit des euro­päi­schen Ban­ken­we­sens ange­sichts der zuneh­men­den Markt­macht nicht­eu­ro­päi­scher Play­er zu bewahren.

Im wei­te­ren Ver­lauf kon­zen­trie­ren wir uns auf die Rol­le von BigTech.

Die Autoren neh­men die Markt­stel­lung, wel­che die gro­ßen US-ame­ri­ka­ni­schen Tech­no­lo­gie­kon­zer­ne wie Goog­le, Apple, face­book und Ama­zon im Zah­lungs­ver­kehr  ein­ge­nom­men haben, zur Kennt­nis. Jedoch gehen sie, wie die Ban­ken hier­zu­lan­de in ihrer Mehr­zahl, nicht davon aus, dass Goog­le & Co. wei­te­re Geschäfts­fel­der an sich zie­hen werden:

Es ist jedoch frag­lich, ob das eigen­stän­di­ge Ange­bot von Bank- und Finanz­dienst­leis­tun­gen tat­säch­lich eine hohe Prio­ri­tät bei Big­Techs hat. Bis­her koope­rie­ren spe­zi­ell die GAFA-Unter­neh­men (Goog­le, Apple, Face­book, Ama­zon) mit den tra­di­tio­nel­len Ban­ken, wenn es um kon­kre­te Pro­dukt­aus­ge­stal­tung und die Trans­ak­ti­ons­ab­wick­lun­gen geht. Zudem las­sen sich u. a. auf­grund der hohen Regu­la­ti­ons­dich­te im Ban­ken- und Finanz­we­sen nicht alle Geschäfts­fel­der ver­gleichs­wei­se ein­fach wie das Bezah­len inte­grie­ren. Des­sen unge­ach­tet wer­den die Big­Techs im Zah­lungs­ver­kehr ihre Markt­stel­lung aus­bau­en kön­nen und auch neue Play­er bei­spiels­wei­se auf der Basis von White Label Ban­king hinzutreten.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com