Schlagwort-Archive: Studie

Regionalprinzip der Sparkassen und Volksbanken in Auflösung #4

Von Ralf Keuper

Es ist irgendwie paradox: Einerseits werben die Sparkassen und Genossenschaftsbanken gerne mit ihrem dezentralen Verbundmodell, andererseits ist ihr Streben nach Größe und damit zwangsläufig nach mehr Zentralisierung nicht mehr zu übersehen. Das Regionalprinzip wird damit ausgehöhlt.

Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Volksbanken in Auflösung #4

Regionalbankeneffizienz und Standortfaktoren: Methodische Ansätze und aktueller Forschungsstand

Von Ralf Keuper

Vergleiche von Banken einer Institutsgruppe sind schon schwierig genug, da es immer Sonderfaktoren geben kann, die eine einheitliche Bewertung erschweren.  Wenn dann noch verschiedene Institutsgruppen mehrerer Länder verglichen werden, lassen sich kaum allgemeinverbindliche Aussagen treffen.

Inwieweit können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalbankeneffizienz und Standortfaktoren: Methodische Ansätze und aktueller Forschungsstand

Szenarien für das Banking der Zukunft (2050)

Von Ralf Keuper

Sich die Zukunft in verschiedenen Szenarien vorzustellen, ist mehr als nur  Kaffeesatzleserei. Zwar kann auf diese Weise die Zukunft nicht vorherbestimmt werden, jedoch lassen sich einige Grundannahmen überprüfen und korrigieren. Im Idealfall können so grobe Fehleinschätzungen vermieden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Szenarien für das Banking der Zukunft (2050)

Wirecard und die Medien

Von Ralf Keuper

Der ehemalige BDI-Chef Hans-Olaf Henkel sagte einmal in einem Interview:

Wenn ich Aktien eines Unternehmens habe, dessen Chef gerade zum “Manager des Jahres” gewählt wurde, pflege ich sie sofort zu verkaufen[1]Hans-Olaf Henkel im Interview –

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirecard und die Medien

B2B-Fintechs: Ein kurzer Überblick

Von Ralf Keuper

Das B2B-Geschäft birgt für die Fintech-Szene noch Potenzial. Zu diesem Ergebnis kam bereits im Jahr 2017 die Studie Gegner, Helfer, Partner. Fintechs und das Firmenkundengeschäft der Banken[1]Fintechs im Bankengeschäft.Disruption oder Evolution?Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für B2B-Fintechs: Ein kurzer Überblick

COVID-19 and Investor Behavior

How do retail investors respond to the outbreak of COVID-19? We use transaction-level trading data to show that investors significantly increase their trading activities as the COVID-19 pandemic unfolds, both at the extensive and at the intensive margin. The average

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für COVID-19 and Investor Behavior

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Von Ralf Keuper

Momentan wird wieder einmal intensiv über die Rolle der Daten für die Wertschöpfung diskutiert, wie in The Economics and Implications of Data. An Integrated Perspective. Daten sind, darüber herrscht indes weitgehend Einigkeit, ein Wirtschaftsgut. Das führt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Künstliche Intelligenz, Serien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Förderbanken in Deutschland

Von Ralf Keuper

Die Förderbanken betreiben ihr Geschäft eher im Hintergrund. Ins Schweinwerferlicht treten sie nur selten, und auch dann nur unfreiwillig, wie im Fall der KfW, die schon mal einige hundert Millionen Euro “zuviel” überweist (Vgl. dazu: Die berühmteste Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Förderbanken in Deutschland

Dezentrale versus zentrale Banksysteme

Von Ralf Keuper

Die Bankenlandschaft Deutschlands ist Ausdruck des föderativen Aufbaus unseres Landes. Die politische und wirtschaftliche Macht verteilt sich auf mehrere Zentren bzw. Einheiten. Kurzum: Deutschland ist dezentral organisiert. Im Banking wird das u.a. an dem Drei-Säulen-Modell sichtbar.

Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dezentrale versus zentrale Banksysteme

Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Standardsoftware in Banken

Von Ralf Keuper

Anders als in der Industrie, wo sich vor allem SAP als Standardsoftware durchgesetzt hat, konnte sich in der Finanzbranche bis heute kein vergleichbares Produkt etablieren. Viele Banken ziehen es vor, für ihre Kernprozesse eigene Software zu entwickeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Kernbankensysteme/Core Banking Technologies | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Standardsoftware in Banken