Kreditvergabe an Phantombetriebe: Das System Kabbage

Von Ralf Keuper

Folgt man dem Geld, dann sind die Küstengemeinden von Ocean Coutny im US-Bundesstaat New Jersey ein von landwirtschaftlichen Betrieben geprägter Landstrich. Als Sandbank ist die Gegend jedoch für die Landwirtschaft denkbar ungeeignet. Trotzdem gingen während der Corona-Pandemie mehrere Millionen an Krediten aus dem Paycheck Protection Program (PPP) der US-Regierung[1]Das Paycheck Protection Program, das als Teil des CARES Act am 27. März 2020 mit einer anfänglichen Finanzierung von 349 Mrd. USD in Kraft gesetzt wurde, war nicht nur für kleine Unternehmen, … Continue reading an vermeintliche Farmen in die Küstenstädte. Für die Kreditvergabe zuständig war u.a. das Fintech Kabbage[2]Vgl. dazu: PPP program was awash in fraud. Now, one lender may finally face a legal reckoning, inzwischen eine Tochtergesellschaft von American Express.

Als die erste Runde des Hilfsprogramms der US-Bundesregierung für Kleinunternehmen im letzten Sommer auslief, erhielten “Ritter Wheat Club” und “Deely Nuts”, angeblich eine Weizenfarm und eine Baumnussfarm, jeweils 20.833 Dollar, den Höchstbetrag, der für Einzelunternehmen zur Verfügung steht. “Tomato Cramber” an der Küste in Brielle erhielt 12.739 Dollar, während “Seaweed Bleiman” in Manahawkin 19.957 Dollar erhielt.

Keines dieser Unternehmen ist in den Geschäftsunterlagen von New Jersey verzeichnet, und die Eigentümer der Häuser, in denen sie angeblich ansässig sind, zeigten sich überrascht, als sie von der gemeinnützigen Investigativplattform ProPublica kontaktiert wurden[3]Hundreds of PPP loans went to fake farms in absurd places.

All diese Kredite an nicht existierende Unternehmen wurden über Kabbage vergeben, eine Online-Kreditplattform, …

References

References
1 Das Paycheck Protection Program, das als Teil des CARES Act am 27. März 2020 mit einer anfänglichen Finanzierung von 349 Mrd. USD in Kraft gesetzt wurde, war nicht nur für kleine Unternehmen, sondern auch für Fintechs ein Rettungsanker. Die Kreditgeber erhielten eine Gebühr von 5 % für Kredite mit einem Wert von weniger als 350.000 US-Dollar, was die große Mehrheit der Transaktionen ausmachen würde. Die Kredite waren staatlich garantiert, und die Kreditvermittler mussten so gut wie keine Haftung übernehmen, solange sie dafür sorgten, dass die Anträge vollständig waren
2 Vgl. dazu: PPP program was awash in fraud. Now, one lender may finally face a legal reckoning
3 Hundreds of PPP loans went to fake farms in absurd places
Dieser Beitrag wurde unter Banking, Fintech, Fintech-Watch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.