Geschichte und Entwicklung des Magdeburger Bankwesens

Zweck und Aufgabe einer Darstellung des Magdeburger Bankwesens kann nicht eine lückenlose Wiedergabe der Geschichte sämtlicher Magdeburger Banken sein, es muss vielmehr an Hand der Entwicklungsgeschichte einzelner großer Privatbankgeschäfte  und späterhin der Aktienbanken mit der Entwicklung in die enge Verbindung des gesamten Bankwesens mit der Entwicklung Magdeburgs als eins der größten Industriezentren gezeigt werden. Magdeburg ist hierzu umso mehr geeignet, da es als Sitz des deutschen Zuckerhandels und der Rübenzuckerproduktion sowie als einer der Hauptorte der deutschen Maschinenindustrie anzusprechen ist. Beide Industrien haben sich aus kleinen Anfängen seit 1835 unaufhaltsam vergrößert und unserer Heimatstadt zu ihrer heutigen wirtschaftlichen Bedeutung verholfen. …

Quelle / Link: Geschichte und Entwicklung des Magdeburger Bankwesens

Dieser Beitrag wurde unter Bankgeschichte, Banking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.