Der tiefe Sturz der Hochfinanz und seine Auswirkungen auf die Universalbanken

Von Ralf Keuper

Die Ursachen für die aktuelle Bankenkrise sind vielfältiger Natur. Daraus folgt jedoch nicht, dass sich keine Ereignisse oder Phasen in der jüngeren Vergangenheit identifizieren lassen, die für die weitere Entwicklung maßgebend waren.

Für mich jedenfalls sind die 1980er Jahre, und hier vor allem das Jahr 1987, von herausgehobener Bedeutung, wenn man die gegenwärtige Bankenkrise besser verstehen und einordnen will. Als im Herbst 1987 die Kurse an den Börsen in die Tiefe stürzten, kamen vielen Beobachtern erste Zweifel, ob die Entscheidung einiger Universalbanken, darunter die Deutsche Bank, das Investmentbanking auszubauen, richtig war. Das manager magazin kam im Januar 1988 (Der tiefe Sturz der Hochfinanz) zu dem Schluss:

Eines steht fest: Der Boom im explosionsartig gewachsenen Investment Banking, jahrelang stimuliert durch ständig sinkende Zinsen und eine weltweite Aktienhausse, ist vorbei. Eine Revolution auf den internationalen Finanzmärkten hatte das Investment Banking in einen Höhenrausch versetzt. Globalisierung, Liberalisierung der nationalen Finanzpläzte und vor allem die Securitization hießen fortan die Zauberworte. Ob Universalbanken oder Commercial Banks, die nach dem Trennbank-Prinzip eigentlich das normale Kredit- und E…

Dieser Beitrag wurde unter Bankgeschichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Der tiefe Sturz der Hochfinanz und seine Auswirkungen auf die Universalbanken

  1. After looking over a number of the blog posts on your website,
    I truly like your way of blogging. I book-marked it to
    my bookmark webpage list and will be checking back soon. Please visit my website
    too and let me know how you feel.

  2. you’re in point of fact a good webmaster. The web site loading velocity is incredible.
    It seems that you’re doing any unique trick.
    Moreover, The contents are masterwork. you’ve done a magnificent process in this subject!
    adreamoftrains best hosting

  3. What’s up to all, it’s actually a nice for me to
    pay a visit this site, it consists of helpful Information.

  4. If you are going for finest contents like myself, simply pay a quick visit
    this web site daily for the reason that it presents quality contents, thanks

  5. Currently it sounds like Expression Engine is the best blogging
    platform available right now. (from what I’ve read) Is
    that what you are using on your blog?

  6. Thanks for finally writing about > Der tiefe Sturz der Hochfinanz und seine Auswirkungen auf die Universalbanken | Bankstil < Loved it! 3gqLYTc cheap flights

  7. I do consider all of the ideas you have introduced in your post.

    They are really convincing and can certainly work. Still, the posts are very quick for novices.

    May you please lengthen them a little from subsequent time?

    Thanks for the post. yynxznuh cheap flights

  8. Very descriptive blog, I liked that bit. Will there be a part 2?

  9. Good post. I learn something new and challenging on websites I stumbleupon every day.
    It’s always helpful to read through content from other authors and practice something
    from other sites.

  10. Avatar black mass sagt:

    First off I want to say excellent blog! I had a quick question that I’d like to ask if
    you don’t mind. I was curious to find out how you center
    yourself and clear your mind before writing. I’ve had
    a difficult time clearing my thoughts in getting my ideas out.

    I truly do take pleasure in writing however it just seems like the first 10 to 15 minutes are usually wasted
    just trying to figure out how to begin. Any recommendations or hints?
    Many thanks!

  11. A fascinating discussion is worth comment. I believe that you need to publish more
    about this subject matter, it might not be a taboo subject but typically people don’t talk about these issues.
    To the next! Many thanks!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.