Ein epi­scher Bericht über den jahr­zehn­te­lan­gen Kampf um die Kon­trol­le über die wich­tigs­te Res­sour­ce der Welt – die Mikro­chip-Tech­no­lo­gie -, bei dem die USA und Chi­na zuneh­mend in Kon­flikt geraten.

Es mag Sie über­ra­schen zu erfah­ren, dass Mikro­chips das neue Öl sind – die knap­pe Res­sour­ce, von der die moder­ne Welt abhängt. Die mili­tä­ri­sche, wirt­schaft­li­che und geo­po­li­ti­sche Macht beruht heu­te auf Com­pu­ter­chips. Prak­tisch alles – von Rake­ten bis zu Mikro­wel­len – läuft auf Chips, ein­schließ­lich Autos, Smart­pho­nes, der Bör­se und sogar des Strom­net­zes. Bis vor kur­zem ent­wi­ckel­te und bau­te Ame­ri­ka die schnells­ten Chips und behaup­te­te sei­nen Vor­sprung als Super­macht Nr. 1, aber Ame­ri­kas Vor­sprung droht abzu­rut­schen, unter­gra­ben durch Akteu­re in Tai­wan, Korea und Euro­pa, die die Her­stel­lung über­neh­men. Wie Chip War zeigt, inves­tiert Chi­na, das mehr Geld für Chips aus­gibt als für jedes ande­re Pro­dukt, Mil­li­ar­den in eine Chip-Bau-Initia­ti­ve, um die USA ein­zu­ho­len. Auf dem Spiel ste­hen die mili­tä­ri­sche Über­le­gen­heit und der wirt­schaft­li­che Wohl­stand der USA.

Der Wirt­schafts­his­to­ri­ker Chris Mil­ler erklärt, wie der Halb­lei­ter zu einem wich­ti­gen Bestand­teil des moder­nen Lebens wur­de und wie die USA eine Vor­macht­stel­lung in der Chip­ent­wick­lung und ‑her­stel­lung erlang­ten und die­se Tech­no­lo­gie auf mili­tä­ri­sche Sys­te­me anwen­de­ten. Ame­ri­kas Sieg im Kal­ten Krieg und sei­ne welt­wei­te mili­tä­ri­sche Vor­herr­schaft beru­hen auf sei­ner Fähig­keit, sich die Rechen­leis­tung effek­ti­ver als jede ande­re Macht zunut­ze zu machen. Aber auch hier holt Chi­na auf, wobei sei­ne Ambi­tio­nen im Bereich der Chip­her­stel­lung und sei­ne mili­tä­ri­sche Moder­ni­sie­rung Hand in Hand gehen. Ame­ri­ka hat sich wich­ti­ge Kom­po­nen­ten des Chip-Her­stel­lungs­pro­zes­ses ent­ge­hen las­sen und damit nicht nur zu einem welt­wei­ten Chip-Man­gel bei­getra­gen, son­dern auch zu einem neu­en Kal­ten Krieg mit einem Super­macht-Geg­ner, der ver­zwei­felt ver­sucht, die Lücke zu schließen.

Auf­schluss­reich, zeit­ge­mäß und fas­zi­nie­rend zeigt Chip War, dass wir zunächst die ent­schei­den­de Rol­le der Chips ver­ste­hen müs­sen, um den aktu­el­len Stand von Poli­tik, Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie zu verstehen.

Quel­le: Chip War The Fight for the World’s Most Cri­ti­cal Technology

Wei­te­re Informationen:

A new look at the microchip’s mid­life crisis

Petro­dol­lar vor der Ablösung?

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com