Eine bri­san­te Ent­hül­lung über die renom­mier­tes­te und erfolg­reichs­te Unter­neh­mens­be­ra­tung der Welt.

“Pan­ora­ma­tisch, akri­bisch berich­tet und letzt­lich nie­der­schmet­ternd” Patrick Rad­den Kee­fe, Autor von Empi­re of Pain 
“Meis­ter­haft … groß­ar­tig” Washing­ton Post
“Erstaun­lich … macht einen so wütend, dass man Stei­ne auf die Büros wer­fen möch­te” Sunday Times
“Jede Sei­te brach­te mein Blut in Wal­lung” Joseph E. Stiglitz, Nobelpreisträger

McK­in­sey ver­dient Mil­li­ar­den mit der Bera­tung fast aller gro­ßen Unter­neh­men sowie zahl­lo­ser Regie­run­gen, dar­un­ter die Groß­bri­tan­ni­ens, der USA und Chi­nas. Die Fir­ma rühmt sich ihrer Fähig­keit, die Effi­zi­enz zu maxi­mie­ren und gleich­zei­tig die Welt zu ver­bes­sern. Sei­ne mil­lio­nen­schwe­ren Part­ner und sein Netz­werk von Alum­ni beklei­den Spit­zen­po­si­tio­nen in den mäch­tigs­ten Orga­ni­sa­tio­nen der Welt. Und doch bleibt ihre Arbeit, abge­schirmt durch Ver­trau­lich­keits­ver­ein­ba­run­gen, weit­ge­hend geheim – bis jetzt.

Zwei preis­ge­krön­te Jour­na­lis­ten ent­hül­len in die­ser auf­rüt­teln­den Unter­su­chung die Rea­li­tät. Zu McK­in­seys Arbeit gehö­ren Anrei­ze für die Ver­schrei­bung von Opio­iden[1]Töd­li­che Dro­gen­wel­le. Die USA im Kampf gegen Fen­tanyl, Oxy­codon und Co. (2020) | Arte TRACKS, rück­sichts­lo­se Kos­ten­sen­kun­gen im NHS und die Umset­zung von Trumps Ein­wan­de­rungs­po­li­tik (die Kin­der in Käfi­ge steckt). Die enor­men Gewin­ne der Fir­ma stam­men aus einer Kun­den­lis­te, die die Kohle‑, Tabak- und Vaping-Indus­trie sowie eini­ge der wider­wär­tigs­ten Des­po­ten der Welt umfasst. Und in den letz­ten sechs Jahr­zehn­ten war McK­in­sey der Kopf hin­ter vie­len der umstrit­tens­ten Geschäfts­prak­ti­ken: Mas­sen­ent­las­sun­gen, Out­sour­cing ins Aus­land, stei­gen­de Mana­ger­ge­häl­ter sowie die wich­tigs­ten Inno­va­tio­nen, die zum Finanz­crash führten.

McK­in­sey besteht stolz dar­auf, dass es ein wer­te­ori­en­tier­tes Unter­neh­men ist. When McK­in­sey Comes to Town ist eine Para­bel über ver­ra­te­ne Wer­te: ein ver­nich­ten­des Por­trät einer Fir­ma, deren Arbeit die Welt oft unglei­cher, kor­rup­ter und gefähr­li­cher gemacht hat.

Quel­le: When McK­in­sey Comes to Town

Wei­te­re Informationen:

Was das neue Ent­hül­lungs­buch über McK­in­sey offenbart

McK­in­sey im Zwielicht

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com