Archiv der Kategorie: Digitale Identitäten

Am 28. Januar ist Data Protection Day: Quo vadis Digitales Geschäftsmodell?

von Ralf Keuper, Bankstil und Michael Ochs, Fraunhofer IESE Eine Co-Veröffentlichung des Blogs Bankstil und des Blogs des Fraunhofer IESE Der Data Protection Day findet seit 2007 jährlich statt. Er wurde auf Initiative des Europarats als Aktionstag zur Sensibilisierung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Personal Data Bank | 2 Kommentare

Facebook entdeckt den strategischen Wert der Digitalen Identitäten

Von Ralf Keuper Facebook vollzieht momentan einen Strategieschwenk, der nicht ohne Auswirkungen auf das Banking sein wird. Da ist zunächst einmal die Ankündigung von Sheryl Sandberg, dass Facebook ein globales Privacy Center ausrollen will, u.a. als Reaktion auf die neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | 1 Kommentar

Die neue Co-Evolution im Banking

Von Ralf Keuper Lange Zeit bewegte sich das Bankgeschäft in ruhigen, vorgezeichneten Bahnen. Einer der größten Evolutionssprünge vollzog sich gegen Mitte des 19. Jahrhunderts als die ersten Universal- und Aktienbanken die Bühne betraten und die bis dahin dominierenden Privatbanken an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Fintech | Hinterlasse einen Kommentar

Kundendaten als Asset – Welche Bankdaten darf man nutzen?

Von Ralf Keuper Mit PSD2 sind Banken verpflichtet, Dritten (Third Party Providers) den Zugang zu den Kontoinformationen der Kunden zu gewähren. Nur – was bedeutet das konkret? Erschwert wird die Bewertung noch durch den sich abzeichnenden Konflikt zwischen PSD2 und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Personal Data Banking im Jahr 2025 – Eine Transformationsstory

Wir befinden uns im Jahr 2025. Michael Hartmann spielt mit dem Gedanken, seinen Energieversorger zu wechseln, da die Stromkosten für seinen vierköpfigen Haushalt in den vergangenen Jahren überproportional gestiegen sind. Sein Haus steuert er bereits mit einer Smart Home – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Personal Data Bank | 1 Kommentar

Some Simple Economics of the Blockchain

Von Ralf Keuper Die Blockchain-Technologie stellt viele ökonomische Theorien vor Herausforderungen. Das betrifft in besonderer Weise die Transaktionskostentheorie und die Principal-Agent – Theorie. Die Kosten für die Anbahnung, Überwachung und Abwicklung von Transaktionen könnten durch den Einsatz von Distributed Ledger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | 2 Kommentare

Digitale Identitäten und Datentresore

Von Ralf Keuper In seinem Vortrag Vollgeld und Bankdienste ohne Banken erläutert Arne Pfeilsticker das Funktionsprinzip eines Datentresors, dessen wesentlicher Bestandteil die Digitale Identität ist.

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Personal Data Bank | Hinterlasse einen Kommentar

Empfehlungen für Digitale Identitäten vom Bundesverband Blockchain e.V.

Von Ralf Keuper Der Bundesverband Blockchain e.V. hat das Positionspapier Blockchain Chancen und Herausforderungen einer neuen digitalen Infrastruktur für Deutschland veröffentlicht. Darin enthalten ist auch ein Kapitel Digitale Identitäten. Der Bundesverband empfiehlt: Digitale Signaturen, wie sie im Zusammenhang mit gängigen Blockchainprotokollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Hinterlasse einen Kommentar

Fünf Probleme, die sich mit Digitalen Identitäten auf Blockchain-Basis (noch) nicht lösen lasen

Von Ralf Keuper Kann die Blockchain der Verbreitung bzw. Akzeptanz digitaler Identitäten zum Durchbruch verhelfen? Nicht wenige sind dieser Ansicht. Am bekanntesten dürfte wohl uPort sein, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Dennoch bleiben einige, genau gesagt fünf ungelöste Probleme, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Hinterlasse einen Kommentar

Equifax-Hack: Beginn einer Zeitenwende im Credit-Scoring?

Von Ralf Keuper Der Hack der größten amerikanischen Kreditauskunftei Equifax, bei dem die Daten von 145 Millionen Kunden abgegriffen wurden, wirft die Frage auf, ob das Credit Scoring in seiner heutigen Form überhaupt noch eine Zukunft hat. Durch den Hack … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Identitäten, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Fintech, Personal Data Bank | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare