Von Ralf Keuper

Wäh­rend noch dar­über gestrit­ten wird, ob die Aus­sa­ge, im Inter­net bezah­le man mit sei­nen Daten, juris­tisch und öko­no­misch zutref­fend ist, geht David Birch einen Schritt wei­ter. Auf­se­hen erreg­te Birch mit sei­nem Buch Iden­ti­ty is the new money. In einem Inter­view wur­de Birch zur Bot­schaft sei­nes Buches befragt:

What do you mean by ‘iden­ti­ty is the money’? Is this along the lines that our on-line pre­sence /​ digi­tal pro­fi­le will be a way to vali­da­te someone’s trust­worthy­ness or not?

Well, “iden­ti­ty is the new money” was a bet­ter tit­le for a book than “an eco­no­my based on pseud­ony­mous per­so­na with strong authen­ti­ca­ti­on and inter­ope­ra­ble repu­ta­ti­on based on attes­ted attri­bu­tes ren­ders con­ven­tio­nal means of exchan­ge obso­le­te”. But the key point is this: the con­trol of iden­ti­ty will be cen­tral the new economy.

Unter­des­sen sind eini­ge Star­tups dabei, die Visi­on von Birch in die Rea­li­tät umzu­set­zen, wie MyBron aus Aus­tra­li­en. Dabei setzt MyBron die Block­chain-Tech­no­lo­gie ein.

Mit MyBron kön­nen die Nut­zer ihre eige­ne Digi­ta­le Iden­ti­tät kre­ieren, indem sie ver­schie­de­ne Daten mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren, wie bei­spiels­wei­se Pro­fi­le aus den sozia­len Netz­wer­ken, ihre Trans­ak­ti­ons­da­ten oder staat­lich aner­kann­te (Ausweis-)dokumente. Die an ihre Digi­ta­len Iden­ti­tä­ten gekop­pel­ten Daten kön­nen die Nut­zer mit der digi­ta­len Wäh­rung Bron monetarisieren.

Einen ähn­li­chen Ansatz wie MyBron ver­folgt Sph­re mit sei­ner digi­ta­len Iden­ti­täts­platt­form Air, wie aus Sph­re announ­ces crowd­sa­le to launch digi­tal iden­ti­ty plat­form hervorgeht.

Air ver­kün­det auf sei­ner Homepage:

a smart con­tract based plat­form for the secu­re manage­ment and mone­ti­sa­ti­on of digi­tal identities

In Air—Enabling the Demo­cra­ti­sa­ti­on of the Inter­net erläu­tert Fio­na Sey­mour, war­um Air ihrer Ansicht nach zu einer Demo­kra­ti­sie­rung des Inter­net bei­trägt. Mit Air sol­len die Nut­zer an den Erträ­gen aus ihren Daten betei­ligt wer­den und nicht mehr län­ger wehr­lo­se Ziel­schei­ben der diver­sen Tracking-Tech­no­lo­gien sein, mit denen Inter­net­kon­zer­ne, Aus­kunftei­en und die Wer­be­in­dus­trie sie bei jedem Schritt im Netz verfolgen:

The ine­qui­ty of com­pa­nies explo­i­t­ing digi­tal iden­ti­ty, osten­si­b­ly in exchan­ge for ‘free’ ser­vice needs to be redres­sed and the Air con­su­mer app, which would enab­le con­su­mers to regis­ter their iden­ti­ty and use it in online tran­sac­tions is an attempt to do just this. Data gathe­red on user pre­fe­ren­ces would be then be col­la­ted to enab­le tar­ge­ted adver­ti­sing to be deli­ve­r­ed direct­ly to them. In return for viewing their tar­ge­ted con­tent, they would recei­ve a micro-payment.

Für die Unter­neh­men besteht der Vor­teil u.a. dar­in, dass sie auf die­sem Weg ver­trau­ens­vol­le und lang­fris­ti­ge Bezie­hun­gen mit ihren Kun­den ein­ge­hen kön­nen. Ein Trend, der sich durch die neu­en Daten­schutz­be­stim­mun­gen wie GDPR und ePri­va­cy noch ver­stär­ken könn­te. Dem­nach müs­sen die Nut­zer ihre Zustim­mung geben, wenn ihre Daten wei­ter ver­wen­det bzw. ver­wer­tet wer­den sol­len. Sofern die Nut­zer den Ein­druck haben, die Unter­neh­men ver­wen­den die Daten nicht nur zu ihrem, son­dern auch zum Woh­le der Kun­den, könn­ten im Ide­al­fall die Ange­bo­te per­so­na­li­siert und Wer­bung geziel­ter geschal­tet werden.

Inso­fern könn­te das Sze­na­rio be your own bank dem­nächst Rea­li­tät werden.

Wei­te­re Informationen:

Aus­tra­li­an start-up bron.tech turns block­chain data into digi­tal iden­ti­ty solutions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com