Ver­schie­de­ne Bör­sen im In- und Aus­land nut­zen sie, und zahl­rei­che euro­päi­sche Spit­zen­uni­ver­si­tä­ten nut­zen sie auch: Die Rede ist von der in Euro­pa ein­zig­ar­ti­gen Bör­sen­si­mu­la­ti­on LiveX, die von Wirt­schafts­in­for­ma­ti­kern der Goe­the-Uni­ver­si­tät Frank­furt ent­wi­ckelt wor­den ist und die nun auch die Deut­sche Bör­se als Nut­ze­rin ver­zeich­nen kann. Bei der Capi­tal Mar­kets Aca­de­my, dem Trai­nings­an­bie­ter der Deut­schen Bör­se, kön­nen Teil­neh­mer im Zer­ti­fi­kats­lehr­gang „Bör­sen­händ­ler Kas­sa­markt“ jetzt ihr erwor­be­nes Wis­sen in der Han­dels­si­mu­la­ti­on LiveX in rea­lis­ti­schen Situa­tio­nen anwenden. …

Quel­le /​ Link: Die Welt der Bör­se rea­lis­tisch simulieren

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com