Schlagwort-Archive: Bankenaufsicht

Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Von Ralf Keuper

Der Vorteil großer, dezentral organisierter Verbünde, wie bei den Sparkassen und Genossenschaftsbanken, besteht in möglichst großen Entscheidungsspielräumen der einzelnen Sparkasse oder Volksbank in geschäftspolitischen Fragen.

Das Regionalprinzip sorgt dafür, dass die einzelne Sparkasse oder Volksbank nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Banking-Geschäftsmodelle im Wandel der Zeit #4

Von Ralf Keuper

Das veränderte Marktumfeld im Banking hat an verschiedenen Stellen zum Nachdenken darüber geführt, wie sich die Geschäftsmodelle anpassen lassen.

So auch bei der Financial Conduct Authority (FCA), der Bankenaufsicht im Vereinigten Königreich. In ihrem Abschlussbericht Strategic Review Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking-Geschäftsmodelle im Wandel der Zeit #4

Szenarien für die Bankenaufsicht der Zukunft: Zwischen Systemrelevanz und skalenfreien Netzwerken

Von Ralf Keuper

Für die Bankenaufsicht sind als “Überwachungsobjekte” eigentlich nur Institutionen wie Banken oder solche, die bankähnliche Dienstleistungen erbringen, von Relevanz. Als weitere Beobachtungsstufe infolge der Finanzkrise hinzugekommen ist die sog. Systemrelevanz.

Die Anzeichen mehren sich, dass diese Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fintech | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar