Startschuss für die Fynn Academy

▪ Startup bietet E – Learning Kurse in den Bereichen Real Estate
Investments und Finance
▪ Moderne Online – Akademie steht allen Nutzern offen
▪ Neue Säule im Dienstleistungsportfolio der Genossenschaftsbank

Bielefeld. E – Learning ist ein Megatrend. Doch obwohl der Markt für digitale
Lernangebote seit geraumer Zeit dynamisch wächst, gibt es immer noch dünn
besiedelte Flecken auf der digitalen Bildungslandkarte – beispielsweise in den
Bereichen Real Estate und Finance. Genau diese Marktnische besetzt die
Volksbank Bi elefeld – Gütersloh ab 2022 mit dem neu gegründeten Startup
Fynn Academy. Auf der unternehmenseigenen Website www.fynn –
academy.de bietet das neue Finanzbildungsportal flexible E – Learning – Tools,
zunächst zum Themenschwerpunkt Immobilien – Investments. Später sollen
weitere Themengebiete folgen. Co – Gründer und Geschäftsführer des Startup
Unternehmens sind die Innovationsmanager Anne Spiering und Dr. Bernhard
Eickenberg.

„Mit dieser Neugründung stellt die Volksbank Bielefeld – Gütersloh einmal mehr
ihren Innovationswillen unter Beweis und setzt ihre Investitionen in schnell
wachsende digitale Banking – Bereiche konsequent fort. Die Fynn Academy
steht in einer Reihe mit Gründungen wie Klarwert und Kooperationen mit
Creditshelf oder VR Ventures“, so Michael Deitert, Vorstandsvorsitzender der
Volksbank Bielefeld – Gütersloh. Deitert weiter: „Mit dem Startup Fynn
Academy schaffen wir nicht nur ein neues, digitales Angebot für jedermann,
sondern ergänzen damit auch unser Dienstleistungsportfolio um hochwertige
E – Learning – Lösungen.“ Und von diesen Lösungen soll nicht nur die
Kundschaft der Volksbank Bielefeld – Gütersloh profitieren, betont
Geschäftsführer Eickenberg. „Wir wollen im Vertrieb eng mit anderen
Volksbanken kooperieren, sodass auch diese Banken ihr Angebot um E –
Learning erweitern können.“

Kernprodukt der Fynn Academy ist eine moderne E – Learning Plattform mit
einem deutlichen Mehrwert für die Nutzer. Denn das erlangte Wissen befähigt sie wesentliche Finanzentscheidungen selbst zu treffen. Das kostenpflichtige Angebot der Volksbank – Tochter beinhaltet unter anderem kompakte Videokurse vollgepackt mit jeder Menge Know – how – von der ersten Immobilienmarktanalyse über die Finanzierung bis hin zum Mietermanagement. Darüber hinaus bietet es zahlreiche Checklisten, Lern -Abfragen, Austausch – Communities, Leitfäden für Anträge,
Kalkulationsrechner und Webinare zu Spezialthemen. Zu den Referenten
zählen unter anderem Prof. Dr. Michael Voigtländer, Head of Research Unit
Financial and Real Estate Markets des Instituts der deutschen Wirtschaft und
Daniela Landgraf, Finanzierungsberaterin und Autorin von Büchern wie
„Immobilienfinanzierung leicht gemacht“.

„Wir wollen es Menschen ermöglichen, ihren Wohlstand und ihre finanzielle
Zukunft erfolgreich eigenständig zu gestalten und selbst Finanzexperte zu
werden,“ bringt Geschäftsführerin Anne Spiering das Mission Statement der
Online – Akademie auf den Punkt. „Eines unserer zentralen Leistungsmerkmale
wird es sein, dass wir neutral und unabhängig von Bankangeboten informieren
und unser Wissen vermitteln.“

Zum Auftakt präsentiert die Fynn Academy vor allem multimediale Lernwelten
im Bereich Immobilien – Investments. Dazu nochmals Geschäftsführer Dr.
Bernhard Eickenberg: „Wir bringen exzellente Profis der Immobilienbranche
als Ratgeber zu Ihnen nach Hause. Außerdem werden wir besondere
fachspezifische E – Learning Lösungen anbieten, die interaktiv, effektiv und
nachhaltig sind.“ Zukünftig sollen weitere Kurse zu den Bereichen
Geldanlagen, Aktien, Kryptowährungen, Vorsorge, Erben und Vererben das
Angebot erweitern.

Quelle: Pressemitteilung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Regionalbanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.