Von Ralf Keuper

Der Medi­en­wan­del und damit ein­her­ge­hend die ver­än­der­te Medi­en­nut­zung haben einen gro­ßen Ein­fluss auf die Art und Wei­se, wie die Men­schen die Ban­ken wahr­neh­men und wie sie ihre Bank­ge­schäf­te abwi­ckeln. Noch all­ge­mei­ner gespro­chen haben Medi­en­tech­no­lo­gien – Media­Tech – die Kraft, Pro­zes­se, Denk­wei­sen und Kul­tu­ren zu trans­for­mie­ren – mehr noch als Fin­Tech. Unter Media­Tech las­sen sich audio‑, visu­ell- und video­be­zo­ge­ne Tech­no­lo­gien und Geschäfts­mo­del­le in einer zuneh­mend digi­ta­len Welt ver­ste­hen[1]Media­Tech Hub Pots­dam. Am (vor­läu­fi­gen) Ende die­ser Ent­wick­lung steht das Metaverse.

Die heu­ti­gen Tech-Gigan­ten wie Apple, Micro­soft und Ado­be haben alle ihre Wur­zeln in der Medi­en­tech­no­lo­gie für den Per­so­nal Com­pu­ter im berühm­ten Xerox PARC – dem revo­lu­tio­nä­ren Medi­en­for­schungs­la­bor, das das moder­ne Büro im Zeit­al­ter des Per­so­nal Com­pu­ters neu erfand[2]Erfin­der – Ver­bin­der[3]Die Ein­falt der Ver­viel­fäl­ti­ger. Zu sei­nem Erbe gehö­ren vie­le der Din­ge, die wir heu­te bei Com­pu­tern als selbst­ver­ständ­lich anse­hen, wie die ver­trau­ten Fens­ter, Sym­bo­le, die maus- und zei­ger­ge­steu­er­te gra­fi­sche Benut­zer­ober­flä­che, die loka­le Ver­net­zung und die ori­gi­nal­ge­treue Wie­der­ga­be des­sen, was man auf dem Bild­schirm sieht, auf Dru­ckern(( Mat­thew Ball, einer der Vor­den­ker des Meta­ver­se, beruft sich in The Meta­ver­se: W…

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com