Die Cloud-Strategie der Bank of America

Von Ralf Keuper 

Die Banken haben ihre Zurückhaltung der Cloud gegenüber längst abgelegt[1]Banking zwischen Cloud und Edge. Jedoch gibt es auch hier Unterschiede in der Strategie. Während die meisten Banken die mehr oder weniger vorgefertigten Lösungen der Hyperscaler wie Microsoft, Alibaba, Amazon und Google bevorzugen, geht die Bank of America einen eigenen Weg.

Dort hat man in den letzten Jahren mit hohen Investitionen seine eigene Cloud-Lösung entwickelt und implementiert.

Bank of America had to spend a lot to build its own cloud, including a $350 million charge in 2017. This decision helped reduce Bank of America’s servers to 70,000 from 200,000. And Bank of America now has 23 data centers rather than 60. This has led to $2 billion in annual infrastructure savings.

Daneben kooperiert die BoA mit IBM im Bereich Public Cloud. Gemeinsam wollen sie die weltweit erste Public Cloud für Finanzdienstleistungen an den Markt bringen.

The financial services-ready public cloud has been designed to help address the requirements of financial services ins…

References

Dieser Beitrag wurde unter Bank-IT, Banking abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.