Von Ralf Keuper

Der tech­no­lo­gi­sche und gesell­schaft­li­che Fort­schritt drückt sich in einem bestimm­ten Wirt­schafts­stil aus. In Deutsch­land ist dafür u.a. die sozia­le Markt­wirt­schaft, die betrieb­li­che Mit­be­stim­mung, das Sta­bi­li­täts­ge­setz und das 3‑Säulensystem des Bank­we­sens kenn­zeich­nend. In die­sem Jahr kom­men u.a. Bestim­mun­gen wie PSD2, die neue Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) und die ePri­va­cy-Richt­li­nie dazu. Auf tech­no­lo­gi­scher Sei­te sor­gen die Digi­ta­len Wäh­run­gen, die Dis­tri­bu­t­ed Led­ger Tech­no­lo­gies, wie Block­chain, und die Ver­fah­ren der Künst­li­chen Intel­li­genz (Robo­tik) dafür, dass der Stil­wan­del in Wirt­schaft und Gesell­schaft sich fort­setzt. Das bleibt nicht ohne Fol­gen für das Bank­we­sen – den Bank­stil – eines Landes.

Zahl­rei­che Indi­zi­en deu­ten auf eine gro­ße Trans­for­ma­ti­on im Ban­king hin, die zu zwei neu­en Blö­cken im Ban­king füh­ren wird: Die gro­ßen digi­ta­len Platt­for­men – GAFAA (Goog­le, Ama­zon, Face­book, Apple, Ali­b­a­ba)  und Dezen­tra­les Ban­king. Dazwi­schen befin­den sich die Ban­ken in einer Art Schraub­stock. Sie wer­den über kurz oder lang auf­ge­rie­ben. Bis dahin über­nimmt Fin­tech eine Art Brückenfunktion.

Dezen­tra­li­sie­rung ver­bin­den wir im Ban­king häu­fig noch mit den Spar­kas­sen und Genos­sen­schafts­ban­ken mit ihren Ver­bün­den. Die letz­ten Jah­re haben gezeigt, dass die­se Ver­bün­de mit den Anfor­de­run­gen der Platt­for­m­öko­no­mie und Digi­ta­li­sie­rung kaum noch zu recht kom­men. Die Bank, die alles aus einer Hand anbie­tet, ist ein Auf­lauf­mo­dell – auch, wenn sie im Ver­bund auf­tritt. Es sind letzt­lich mono­li­thi­sche Blö­cke, in denen Hier­ar­chien, Unter­neh­mens­po­li­tik und Revier­den­ken den Kurs bestim­men – bei den Spar­kas­sen noch aus­ge­präg­ter als bei den Genos­sen­schafts­ban­ken. Mehr Zen­tra­li­sie­rung, wie bei den Groß­ban­ken, wird das Pro­blem indes…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com