Archiv der Kategorie: Risikomanagement

Validierung von Risikomodellen im Banking #2

Von Ralf Keuper

Da Risikomodelle einen großen Einfluss auf die Geschäftspolitik und den Risikoappetit einer Bank haben, ist die Bankenaufsicht bestrebt, Modellrisiken möglichst frühzeitig zu erkennen. Das umfasst in besonderer Weise die Beschäftigung mit den Algorithmen, die den Modellen zugrunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Risikomanagement | Kommentare deaktiviert für Validierung von Risikomodellen im Banking #2

Validierung von Risikomodellen im Banking #1

Von Ralf Keuper 

Bei der Untersuchung der Risikomodelle der Großbanken in der EU-Zone hat die EZB-Bankenaufsicht kürzlich mehr als 5.000 Mängel festgestellt[1]Europäische Großbanken spielen auf RisikoWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Risikomanagement | Kommentare deaktiviert für Validierung von Risikomodellen im Banking #1

Die Quantisierung des Banking #3

Von Ralf Keuper

Nach Ansicht des Experimentalphysikers Johannes Fink vom Institute of Science and Technology Austria werden Quantencomputer zwar nicht die Welt retten, wohl aber können sie dabei helfen Probleme zu lösen, die derzeit noch nicht lösbar sind[1]Österreich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Forschung und Lehre, Risikomanagement | Kommentare deaktiviert für Die Quantisierung des Banking #3

Das Archegos-Debakel

Von Ralf Keuper

Nachdem sich der Sturm (vorerst) gelegt hat, ist es an der Zeit, den Fall Archegos einer vorläufigen Gesamtbetrachtung zu unterziehen.

Das Unheil begann, als die Credit Suisse und Nomura die Öffentlichkeit davon unterrichteten, dass ihnen durch Geschäfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Risikomanagement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Archegos-Debakel

Die Geschichte der Commerzbank als Filialgroßbank

Von Ralf Keuper

Die Beziehung der Commerzbank zu ihren Filialen ist eine besondere. Als andere Banken daran gingen, die Zahl ihrer Filialen deutlich zu reduzieren, hielt die Commerzbank an ihrem dichten Filialnetz fest. Es dauerte jedoch nicht lange bis die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Risikomanagement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der Commerzbank als Filialgroßbank

Elon Musk, Tesla und Bitcoin: Bricht eine neue Zeit für das Finanzmanagement der Unternehmen an?

Von Ralf Keuper

Elon Musk ist dafür bekannt, seiner Zeit voraus zu sein. Insofern könnte man seinen neuesten Coup, den Erwerb von Bitcoin im Gegenwert von 1,9 Mrd., als weiteren Beleg seiner visionären Kraft werten. Es sind jedoch auch andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Risikomanagement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elon Musk, Tesla und Bitcoin: Bricht eine neue Zeit für das Finanzmanagement der Unternehmen an?

Validierung von KI-Modellen im Banking

Von Ralf Keuper

Welch gravierende Auswirkungen Modellrisiken im Banking haben können, wurde u.a. in der letzten Finanzkrise [1]Verzerrte Wahrnehmung des Gesamtrisikos durch ModellrisikenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Risikomanagement, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Validierung von KI-Modellen im Banking

Die Quantisierung des Banking #2

Von Ralf Keuper 

Mit der Verbreitung des Quantencomputing zieht die Mehrdeutigkeit in das Banking ein. Nicht, dass sie nicht auch schon zuvor in den Banken existierte; nun jedoch ist es technisch möglich, neuartige Simulationen durchzuführen, Beziehungen sichtbar und Risiken ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Risikomanagement | Kommentare deaktiviert für Die Quantisierung des Banking #2

Das Gesetz von der Regression zum Mittelwert

Das Gesetz von der Regression zum Durchschnitt bildet das gedankliche Fundament vieler Systeme und Entscheidungen. Und das aus gutem Grund. Eine Wahrscheinlichkeit, dass die Großen unendlich groß werden oder die Kleinen unendlich klein werden, besteht nämlich in der Realität äußerst

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Risikomanagement, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für Das Gesetz von der Regression zum Mittelwert

Auf der Suche nach den Kernkompetenzen der Banken

Von Ralf Keuper

Seit der Veröffentlichung von The Core Competence of the Corporation ist das Konzept der Kernkompetenzen in vielen Unternehmen und Beratungsgesellschaften gesetzt. Nach Prahalad und Hamel, den Autoren, lassen sich die Kernkompetenzen eines Unternehmens so beschreiben:

Core competencies

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Risikomanagement | Kommentare deaktiviert für Auf der Suche nach den Kernkompetenzen der Banken