Aktuelle Entwicklungen auf dem Markt für Auto-Leasing

Von Ralf Keuper

Die Leasing-Branche hat ein schweres Jahr 2020 hinter sich. Mittlerweile belebt sich das Geschäft jedoch wieder[1]INVESTITIONSKLIMA: LEASING-BRANCHE IN FRÜHLINGSSTIMMUNG. Im Auto-Leasing hat die Klimadebatte erste Spuren hinterlassen, die einen Blick auf die weitere Entwicklung gestatten.

So hat es mit dem Renault ZOE zum ersten Mal ein E-Auto unter die Top 10 der beliebtesten Leasingfahrzeuge geschafft[2]Leasing-Rückspiegel 2021. Mehr als ein Viertel aller Leasingnehmer hat sich für ein Elektro- oder Hybridfahrzeug entschieden. Dass der CO2 und Spritverbrauch im vergangenen Jahr gesunken ist, dürfte indes wohl auch auf die Seiteneffekte der Corona-Pandemie zurückzuführen sein[3]dena-Umfrage: Mobilitätsverhalten seit Covid-19: Individualverkehr nimmt in Corona-Zeiten deutlich zu. Vom Trend abweichend ist der nach wie vor große Zuspruch für SUVs. Jeder dritte Leasingnehmer wählte eine Geländelimousine. Überhaupt hat sich der Anteil der Privatkunden im Autoleasing erneut erhöht. Er lag 2020 bei 54 Prozent – ein Höchs…

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Leasing / Absatzfinanzierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.