Von Ralf Keuper

Der Anbie­ter von Zah­lungs­netz­wer­ken und digi­ta­len Aus­wei­sen, Inter­ac, hat die Exklu­siv­rech­te an Secure­Key Tech­no­lo­gies Inc. (“Secure­Key”) für digi­ta­le ID-Diens­te in Kana­da erwor­ben. Secure­Key ist ein füh­ren­der Anbie­ter von digi­ta­len ID- und Authen­ti­fi­zie­rungs­diens­ten, der mit Regie­run­gen, Finanz­in­sti­tu­ten und Unter­neh­men zusam­men­ar­bei­tet, um den Zugang der Ver­brau­cher zu Online-Diens­ten und ‑Anwen­dun­gen zu ver­ein­fa­chen[1]Inter­ac Corp. acqui­res exclu­si­ve rights to Secure­Key digi­tal ID ser­vices for Cana­da.

Um den wach­sen­den Bedürf­nis­sen der Kana­di­er gerecht zu wer­den, will Inter­ac ein Netz­werk auf­bau­en, das den Bür­gern hilft, ihre Iden­ti­täts­da­ten sicher aus­zu­tau­schen und digi­tal zu veri­fi­zie­ren. Inter­ac wird die bestehen­den digi­ta­len ID-Diens­te von Secure­Key über­neh­men und sei­ne Betriebs­ab­läu­fe, Tech­no­lo­gien und fort­lau­fen­den Inno­va­ti­ons­ka­pa­zi­tä­ten nut­zen, um die Bereit­stel­lung siche­rer Online-Diens­te zu beschleu­ni­gen und die kana­di­sche digi­ta­le Wirt­schaft zu för­dern, wäh­rend gleich­zei­tig ein star­ker Schutz der Pri­vat­sphä­re und gegen Betrug gewähr­leis­tet ist.

Zu den von Secure­Key unter­stütz­ten Diens­ten gehö­ren Verified.Me[2]Kana­di­sche Ban­ken set­zen auf Verified.Me, ein ein­zig­ar­ti­ges digi­ta­les ID-Veri­fi­zie­rungs­netz­werk, das auf der Dis­tri­bu­t­ed-Led­ger-Tech­no­lo­gie basiert, und Government Sign-In by Verified.Me (frü­her bekannt als Secure­Key Con­cier­ge), ein siche­res Anmel­de­tool für den Zugang zu über 280 staat­li­chen Dienstleistungen.…

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com