Schlagwort-Archive: Sparkasse

Das Aussterben der Privatbanken und seine Konsequenzen für das Banking #2

Von Ralf Keuper

Die Zahl der Privatbanken in Deutschland sinkt kontinuierlich. Jüngstes Opfer dieser Entwicklung ist die Lampe Bank aus Bielefeld, bislang Teil des Oetker-Konzerns.

Für das allmähliche Verschwinden der Privatbanken und des Privatbankiers gibt es viele, vor allem aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Aussterben der Privatbanken und seine Konsequenzen für das Banking #2

Neuauflage der Privatisierungsdebatte im Sparkassenlager

Von Ralf Keuper

Die geplante Fusion der Förde Sparkasse mit der Sparkasse Mittelholstein sorgt im Sparkassenlager für Unruhe[1]“Immense Sprengkraft”: Neue Sparkasse will Aktien ausgebenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuauflage der Privatisierungsdebatte im Sparkassenlager

Als die Commerzbank die AllessaChemie hängen ließ

Von Ralf Keuper

Dass Banken ihre Geschäftskunden von heute auf morgen im Regen stehen lassen, kommt immer wieder vor[1]So im Fall von Ludwig Bölkow und Richard BransonWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Als die Commerzbank die AllessaChemie hängen ließ

Corona: Härtetest für das Hausbankprinzip und die Regionalbanken

Von Ralf Keuper

Die Corona-Pandemie stellt das Hausbankprinzip auf eine harte Probe. Betroffen sind davon vor allem die Regionalbanken, die für die meisten kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland als Hausbank fungieren.

Das deutsche Bankensystem, das auf den drei Säulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Corona: Härtetest für das Hausbankprinzip und die Regionalbanken

Westfälisch-lippische Sparkassengeschichte

Von Ralf Keuper

Das Westfälische Wirtschaftsarchiv (WWA) mit Sitz in Dortmund erforscht die Geschichte der Sparkassen in der Region. Dafür wurde eigens ein Projektmitarbeiter eingestellt.

Zur Motivation[1]Geschäftsbericht Gesellschaft für Westfälische Wirtschaftsgeschichte e.V. 2019Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Westfälisch-lippische Sparkassengeschichte

Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme

Von Ralf Keuper

Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag hat gestern das Thesenpapier Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin werden die aktuellen Trends und Entwicklungen im Zahlungsverkehr diskutiert.

Ausgangspunkt: 

Der

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme

IT-Dienstleister der Regionalbanken in der Komplexitätsfalle

Von Ralf Keuper

Die IT-Dienstleister der Sparkassen und Genossenschaftsbanken, die Finanz Informatik und die Fiducia & GAD IT AG, gelangen immer häufiger an ihre Grenzen. Die fortschreitende Digitalisierung in Gestalt einer deutlichen Zunahme des Online-Banking und der Verlagerung der Filiale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Kernbankensysteme/Core Banking Technologies, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für IT-Dienstleister der Regionalbanken in der Komplexitätsfalle

Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Von Ralf Keuper

Der Vorteil großer, dezentral organisierter Verbünde, wie bei den Sparkassen und Genossenschaftsbanken, besteht in möglichst großen Entscheidungsspielräumen der einzelnen Sparkasse oder Volksbank in geschäftspolitischen Fragen.

Das Regionalprinzip sorgt dafür, dass die einzelne Sparkasse oder Volksbank nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Zukunft von Yomo weiter unklar

Von Ralf Keuper

Die Anzeichen verdichten sich, dass das Kapitel Yomo bald beendet ist. Erst im Februar wurde offiziell der Abschied von der Idee einer Smartphone-Bank verkündet[1]Sparkassen verabschieden sich von YomoWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zukunft von Yomo weiter unklar

Unsere Sparkassen – Wer kassiert die Gewinne?

Weitere Informationen:

Schütten die Sparkassen zu wenig von ihrem Gewinn an die Kommunen aus?

Weimar fordert von Sparkasse Gewinnausschüttung

Einigung über Ausschüttung der Stadtsparkasse Düsseldorf – ohne viel Zoff

Sparkassen-Ausschüttung an Kommunen nicht in Stein gemeißelt

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Unsere Sparkassen – Wer kassiert die Gewinne?