Schlagwort-Archive: Data

Wie die Bank in den Computer kam

Von Ralf Keuper

Auf seinem Siegeszug hat sich der Computer weite Teile des täglichen Lebens einverleibt. Mit der Zeit haben sich Wirtschaft und Gesellschaft an die Regeln des Computers und an seine Weltsicht angepasst.

Ende der 1960er Jahre bezogen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Bankgeschichte, Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie die Bank in den Computer kam

Inhouse Banking: Automatisiertes Cash Management mit Trovata, Stripe und Neo

Von Ralf Keuper

Um einen besseren Überblick über die eigenen Finanzen zu bekommen und die Abhängigkeit von Banken zu reduzieren, haben viele Unternehmen eigene Inhouse-Banken aufgebaut[1]Inhouse Banking – Die Bank im eigenen HausWeiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inhouse Banking: Automatisiertes Cash Management mit Trovata, Stripe und Neo

Validierung von KI-Modellen im Banking

Von Ralf Keuper

Welch gravierende Auswirkungen Modellrisiken im Banking haben können, wurde u.a. in der letzten Finanzkrise [1]Verzerrte Wahrnehmung des Gesamtrisikos durch ModellrisikenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Risikomanagement, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Validierung von KI-Modellen im Banking

Deutschland: Starke Unternehmen, schwache Banken

Von Ralf Keuper 

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Zahl deutscher Banken, die international in der ersten Liga spielen, sukzessive abgenommen. Die Deutsche Bank, für einen Zeitraum sogar die größte Bank der Welt, rangiert unter “ferner liefen”, von der Commerzbank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland: Starke Unternehmen, schwache Banken

“Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Banken tun sich schwer damit, ihre Rolle in der Daten- und Plattformökonomie zu finden. Chancen gibt es indes genug – so Dr. Georg Wittenburg (Foto), Gründer und CEO der Inspirient GmbH. Welchen Part die KI dabei übernimmt, erläutert Dr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Interviews, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Banking im Überwachungskapitalismus #2

Von Ralf Keuper

Der Überwachungskapitalismus strebt laut Soshana Zuboff nach totaler Gewissheit. Das Verhalten der Menschen und Maschinen kann mittels Algorithmen vorhergesagt werden, da keine Lücke im Informations- und Datenfluss mehr existieren. Alle relevanten Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banking im Überwachungskapitalismus #2

Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

Von Ralf Keuper

Bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit einer (natürlichen) Person werden mittlerweile zahlreiche Datenquellen herangezogen. Früher, als man die Kunden noch persönlich kannte, wurde die Entscheidung nicht selten aus dem Bauch heraus getroffen. Wichtig waren der persönliche Eindruck und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Cybersecurity, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

Intelligente Entscheidungen im Banking: Mehr als nur Big Data

Von Ralf Keuper

Die Komplexität von Risikobewertungen in den Banken könnte durch Automatisierung stark verringert und die Entscheidungsfindung als Folge davon beschleunigt werden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie[1]Künstliche Intelligenz im FinanzsektorWeiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Intelligente Entscheidungen im Banking: Mehr als nur Big Data

IOTA lanciert Identity-Framework

Von Ralf Keuper

IOTA hat vor wenigen Tagen sein Standard-Framework für digitale Identitäten (Alpha-Version) publiziert[1]Releasing IOTA Identity Alpha: A Standard Framework for Digital IdentityWeiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für IOTA lanciert Identity-Framework

Spanische Banken kooperieren bei selbstverwalteten Digitalen Identitäten auf Blockchain-Basis

Von Ralf Keuper

Führende spanische Banken, darunter Santander, LiberBank, Bankia, Caixa Bank und BME, planen eine gemeinsame Lösung für selbstverwaltete Digitale Identitäten an den Markt zu bringen. Das dafür ins Leben gerufene Projekt trägt den Namen Dalion. Der Start ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spanische Banken kooperieren bei selbstverwalteten Digitalen Identitäten auf Blockchain-Basis