Schlagwort-Archive: Crealogix

6 Erfolgsfaktoren im Conversational Banking

Wie Finanzinstitute Messaging strategisch in ihr digitales Angebot integrieren

Ob text-, voice- oder videobasiert: Für Banken werden Messaging-Kanäle zu immer wichtigeren Touchpoints, die sie strategisch in ihr digitales Angebot integrieren müssen. Um im Conversational Banking nachhaltig erfolgreich zu sein, sollten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 6 Erfolgsfaktoren im Conversational Banking

Digital Banking in den 2020er Jahren

Fünf kontraintuitive digitale Strategien für das Wachstum etablierter Finanzmarken

Von Richard Dratva

Die disruptive Wucht der Digitalisierung setzt etablierte Finanzmarken unter Handlungsdruck – doch die bisher gängigen Rezepte von Banken und Sparkassen führen häufig in eine Sackgasse, weil die dahinterstehende Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Digital Banking in den 2020er Jahren

Einige Anmerkungen zur aktuellen Entwicklung auf dem Markt für Core Banking – Lösungen

Von Ralf Keuper

Die Konzentration auf dem Markt für Core Banking – Lösungen schreitet voran. Penny Crosman berichtet auf American Banker von oligopolistischen Marktstrukturen in den USA. Dort teilen sich derzeit FIS, Fiserv, Jack Henry und D+H den Markt unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Kernbankensysteme/Core Banking Technologies | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Personal Finance: NZZ und Crealogix als Vorreiter

Von Ralf Keuper

Kürzlich meldete Inside-IT, dass die NZZ und Crealogix mit dem Aufbau einer bankenübergreifenden Plattform für Personal Finance Management (PFM) Neuland betreten wollen. Redaktionell und inhaltlich steht die Plattform Qontis unter der Regie der NZZ, für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar