Schlagwort-Archive: Bargeld

Citi und die 900 Mio. Dollar – “Panne”: Risse in der Rationalitätsfassade der Banken

Von Ralf Keuper

Allgemein wird vorausgesetzt, dass sich die maßgeblichen Institutionen der Wirtschaft bei ihren Entscheidungen weitestgehend rational verhalten. Den Banken wird unterstellt, mit dem Geld ihrer Kunden aber auch mit ihrem eigenen sehr sorgsam umzugehen.

Meldungen, wonach Banken versehentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Citi und die 900 Mio. Dollar – “Panne”: Risse in der Rationalitätsfassade der Banken

Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #3

Von Ralf Keuper

Ein hohes Maß an Dezentralisierung im politischen Aufbau eines Staates wird für gewöhnlich mit einer weit entwickelten Demokratie in Verbindung gebracht. Zentralisierung steht dagegen im Verdacht, zu schwerfälligen, bürokratischen Verfahren und Hierarchien zu führen, die dem direkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Central Bank Digital Currencies, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Digitaler Euro | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Inwieweit lässt sich das Finanzwesen demokratisieren? #3

Rapyd – das global-lokale Zahlungsnetzwerk

Von Ralf Keuper 

Mit der Verbreitung von Online-Bezahlverfahren wächst der Bedarf an Lösungen, die in der Lage sind, verschiedene lokale Verfahren zu integrieren.  An dieser Stelle setzt Rapyd an, das mit dem Slogan “The World’s Largest Local Payments Network” wirbt.… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rapyd – das global-lokale Zahlungsnetzwerk

Der Code des Kapitals. Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft

Von Ralf Keuper

Für den Nationalökonomen Friedrich Georg Knapp war Geld ein Geschöpf der Rechtsordnung. Eine Theorie des Geldes könne daher nur rechtsgeschichtlich begründet sein[1]Zur Aktualität der “Staatlichen Theorie des Geldes” von Georg Friedrich KnappWeiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Sonstiges, Technik und Gesellschaft, Wirtschaftsliteratur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Code des Kapitals. Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft

Bankstil-Jahresrückblick 2020

Von Ralf Keuper

Ein Jahr liegt (fast) hinter uns, in dem sich Ereignisse zugetragen haben, deren Folgen uns noch lange beschäftigen werden. Diese an sich triviale Erkenntnis bekommt mit Blick auf die Corona-Pandemie jedoch besonderes Gewicht. Daneben verblasst die Entwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bankstil-Jahresrückblick 2020

Mit Bluecode den regionalen Handel und die Kundenbindung stärken

Von Ralf Keuper

Die Corona-Pandemie hat die Verbreitung und Akzeptanz des bargeldlosen Bezahlens stark beschleunigt. An der TU Dortmund beispielsweise ist seit dem 1.11.20 die Bezahlung mit Bargeld nicht mehr möglich. Das Studierendenwerk Dortmund verweist auf die mobilen Bezahlverfahren Apple … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit Bluecode den regionalen Handel und die Kundenbindung stärken

Die Banknote der Zukunft muss Eigenintelligenz aufweisen #2

Von Ralf Keuper

Es wirkt wie ein letztes Rückzugsgefecht: Die Banknoten sollen künftig mit eigener Intelligenz ausgestattet werden und Auskunft über ihren Zustand sowie ihre Herkunft geben können. Um diese intelligenten Banknoten verwenden und überhaupt erst in Umlauf bringen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Banknote der Zukunft muss Eigenintelligenz aufweisen #2

Mit Epi gegen Mastercard, Google, Apple & Co. ?

Von Ralf Keuper

Es hat lange, sehr wahrscheinlich zu lange gebraucht, bis die europäischen Banken die Bedrohung in einem ihrer Stammgeschäfte – im online-Zahlungsverkehr –  überhaupt erst zur Kenntnis genommen haben[1]Die Wartezimmer-Stimmung der Banken im Jahr 1999 und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit Epi gegen Mastercard, Google, Apple & Co. ?

Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme

Von Ralf Keuper

Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag hat gestern das Thesenpapier Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin werden die aktuellen Trends und Entwicklungen im Zahlungsverkehr diskutiert.

Ausgangspunkt: 

Der

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme

Die Banknote der Zukunft muss Eigenintelligenz aufweisen

Von Ralf Keuper

Die Banknote erweist sich als zählebiger als vielen lieb und geheuer ist. Zwar setzen sich bargeldlose Bezahlverfahren weiter durch – für einen Abgesang auf die Banknote sei es jedoch zu früh; so zumindest die Überzeugung von Prof. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Banknote der Zukunft muss Eigenintelligenz aufweisen