Snowflake bringt Branchencloud für Finanzdienstleister

Von Ralf Keuper

Branchenspezifische Cloud-Lösungen werden nach Ansicht von Marktbeobachtern in fünf Jahren die bevorzugen Unternehmens-Applikationen sein[1]The Rise Of Industry Cloud Business Applications. Nach Microsoft[2]Microsoft bringt Cloud für Finanzdienstleister – Schleichende Geschäftsübernahme durch die Hintertür hat nun auch Snowflake eine Cloud-Lösung speziell für die Finanzbranche lanciert.

Technopedia definiert die Industrie-Cloud als ein Cloud-System, das stark an die Bedürfnisse einer bestimmten Branche angepasst wurde, um den geschäftlichen, betrieblichen, rechtlichen, regulatorischen, sicherheitstechnischen und anderen Überlegungen Rechnung zu tragen. Das Hauptaugenmerk der Industrie-Cloud liegt auf der vertikalen Integration und nicht auf der horizontalen Integration, die beim allgemeinen Cloud Computing im Vordergrund steht[3]Industry Cloud: The next big thing in cloud computing?.

Insbesondere die Finanzbranche hat oft sehr spezifische Anforderungen an die Sicherheit und die Einhaltung von Vorschriften. Dies ist einer der Gründe, warum Snowflake seine Financial Services Data Cloud einführt. Zu den Kunden zählen bereits einige Branchengrößen wie Allianz, Black Rock und Western Union. Mit einem noch besser auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnittenen Angebot will Snowflake sein Wachstum in dem Bereich beschle…

Dieser Beitrag wurde unter Bank-IT, Banking, Cloud veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.