Von Ralf Keuper

Kaum haben wir uns an die Block­chain gewöhnt, da erscheint eine Tech­no­lo­gie auf der Bild­flä­che, die das Poten­zi­al hat, die Block­chain zu erset­zen, zumin­dest zu ergän­zen. Die Rede ist von Hash­graph. Auf der Home­page steht:

Hash­graph is a supe­ri­or con­sen­sus mecha­nism /​ data struc­tu­re alter­na­ti­ve to block­chain. A decen­tra­li­zed plat­form without ser­vers built on Hash­graph tech­no­lo­gy will enab­le block­chain use cases to run:

  • Fast: 250,000+ Tran­sac­tions Per Second (Pre-Shar­ding)
  • Fair: Mathe­ma­ti­cal­ly Pro­ven Fair­ness (via Con­sen­sus Time Stamping)
  • Secu­re: Bank-Gra­de Secu­ri­ty (Asyn­chro­nous Byzan­ti­ne Fault Tolerant)

Hash­graph opens up exci­ting decen­tra­li­zed app­li­ca­ti­on use cases such as micro-pay­ments, dis­tri­bu­t­ed capi­tal mar­kets, live col­la­bo­ra­ti­on apps, dis­tri­bu­t­ed MMOs, auc­tions and more.

Wer sich einen schnel­len Über­blick ver­schaf­fen möch­te, kann das u.a. mit Over­view of Swirlds Hash­graph. Wer bereit ist, mehr Zeit zu inves­tie­ren, dem bzw. der sei das Inter­view mi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com