Die Geschichte der Barings Bank

Von Ralf Keuper

Das Haus Barings zählte über Jahrhunderte zu den angesehensten Investmentbanken der Welt, bis Nick Lesson mit seinen Zins- und Indexspekulationen das Ende von Barings einläutete. David Landes widmete der Familie Barings in seinem Buch Die Macht der Familie ein eigenes Kapitel.

Der Untergang des Hauses Barings beschäftigt Sachbuchautoren, wie in Der plötzliche Bankentod – Barings – Die Insider Geschichte und Filmschaffende:

Und auch Nick Leeson meldet sich hin und wieder zu Wort:

Weitere Informationen:

Nick Leeson “Als handele man mit Seifenblasen”

Der Untergang der Barings Bank aus der Sicht des Frontschweins 

Bankrott der Barings Bank: Über die peinlichste Zeit von Nick Leeson

Dieser Beitrag wurde unter Bankgeschichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.