Von Ralf Keuper

In sei­nem Buch Metro­po­len des Kapi­tals schil­dert der Wirt­schafts­his­to­ri­ker Yos­sef Casiss  die wech­sel­vol­le Geschich­te der inter­na­tio­na­len Finanzzentren.
Der Auf- und Abstieg der Finanz­me­tro­po­len ist das Ergeb­nis endo­ge­ner wie auch exo­ge­ner Fak­to­ren. Bis zu einem bestimm­ten Grad kann ein Finanz­platz sei­ne Geschi­cke aus eige­ner Kraft gestal­ten, z.B. über die Wirt­schafts- und Steu­er­po­li­tik. Weit­ge­hend macht­los ist ein Finanz­platz jedoch gegen­über natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kri­sen, z.B. als Fol­ge krie­ge­ri­scher Aus­ein­an­der­set­zun­gen. Der Auf­stieg Eng­lands zur füh­ren­den See- und Han­dels­macht der Welt sorg­te dafür, dass Lon­don die nie­der­län­di­schen Finanz­me­tro­po­len Ant­wer­pen und Ams­ter­dam über­hol­te und zum wich­tigs­ten Finanz­zen­trum der Welt aufstieg.

Gemein­sam ist allen Finanz­me­tro­po­len, dass sie sich als Kno­ten­punkt für die Finanz- und Infor­ma­ti­ons­strö­me eta­blie­ren konn­ten. Das erklärt, wes­halb Finanz­zen­tren gleich­zei­tig auch wich­ti­ge Stand­or­te für Medi­en­un­ter­neh­men, Han­dels­kon­zer­ne, Ver­si­che­run­gen und inter­na­tio­na­le Mes­sen waren bzw. sind. Obgleich Cas­sis den all­ge­mei­nen Tenor unter den Wirt­schafts­his­to­ri­kern teilt, wonach die Sta­bi­li­tät der poli­ti­schen Insti­tu­tio­nen, die Stär­ke der Lan­des­wäh­rung, Spar­ver­mö­gen, mäch­ti­ge Finanz­in­sti­tu­tio­nen, gerin­ge steu­er­li­che Belas­tung und leis­tungs­fä­hi­ge Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel wich­ti­ge Bedin­gun­gen für die Stel­lung eines inter­na­tio­na­len Finanz­zen­trums sind, hält er ande­re, makro­öko­no­mi­sche Fak­to­ren für die letzt­lich entscheidenden:

Ein ers­ter Schluss, den die lang­fris­ti­ge his­to­ri­sche Ana­ly­se nahe­legt, besteht dar­in, den Auf­stieg eines Haupt­fi­nanz­plat­zes in engem Zusam­men­hang mit der Wirt­schafts­kraft sei­nes Hei­mat­lan­des zu sehen. Das mag selbst­ver­ständ­lich erschei­nen, wird aber den­noch häu­fig übersehen. .…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com