Hessen baut Datentreuhänder EuroDaT auf

Das Land Hessen baut momentan den Datentreuhänder EuroDAT auf, “der es ermöglicht, Daten aus verschiedenen Quellen des Finanzmarkts rechtssicher miteinander zu verknüpfen. Die breite Datengrundlage, die mit EuroDaT geschaffen wird, kann mithilfe Künstlicher Intelligenz genutzt und ausgewertet werden. Das Besondere: Der Datentreuhänder wird neutral und nicht profitorientiert arbeiten und damit einen wichtigen Beitrag zur europäischen Datensouveränität leisten”[1]Hessen baut Datentreuhänder EuroDaT auf

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.