Deutsch­land gilt unter Kri­mi­nel­len als Geld­wä­sche­pa­ra­dies. Ermitt­ler konn­ten nun im Raum Mün­chen ein mut­maß­li­ches Netz­werk dafür auf­de­cken. Es dürf­te sich um einen der größ­ten Geld­wä­sche­fäl­le mit Bar­geld han­deln, die jemals in Deutsch­land ent­tarnt wurden.

Geld­wä­sche: Wie Deutsch­land sich 100 Mil­li­ar­den ent­ge­hen lässt | mex

War­um die ita­lie­ni­sche Mafia so gern in Deutsch­land Geld­wä­sche betreibt | Aktu­el­le Stunde