Von Ralf Keuper

Eine Fra­ge, die seit eini­ger Zeit in wech­seln­den Varia­tio­nen auf­taucht: Wer­den die Non-Banks, die Fin­Tech-Star­tups die Ban­ken platt machen?

Ban­kin­no­va­ti­on berich­tet in  Will Non­banks Kill the Banks? von einem Streit­ge­spräch zwi­schen Brett King (Moven) und Robert Tercek auf der einen und Michal Pano­wicz (mBank) und Ron Shev­lin auf der ande­ren Seite.

Ein gutes Argu­ment brach­te dabei Panowicz:

Pano­wicz, who is best known for lea­ding the deve­lo­p­ment of mBank in Poland, dis­agreed, poin­ting to the delight mBank and other inno­va­ti­ve banks in Euro­pe bring to their cus­to­mers dai­ly. He poin­ted out that neo­banks such as Simp­le, Moven, and even Fidor had pal­try cus­to­mer upt­a­ke. Fidor, he said, has about 60,000 cus­to­mers after five years, while mBank had 130,000 in three days. Pano­wicz also lamen­ted that “banks” is so often used when “U.S. banks” is meant. If you saw what other banks around the world had to offer, he said, you would hate your Ame­ri­can bank even more.

Die Zah­len der sog. “digi­tal only banks” geben in der Tat kaum zu Über­schwang Anlass. Jede durch­schnitt­li­che Volks­bank oder Spar­kas­se hat mehr Kun­den als die Digi­ta­len Banken.

Aller­dings lässt auch die­se Dis­kus­si­on außer acht, dass die Kon­kur­renz nicht so sehr von den Fin­Tech-Star­tups, son­dern von den Platt­for­men, den digi­ta­len Öko­sys­te­men kommt. Es über­rascht mich immer wie­der, dass die­ser Punkt – auch in den USA und anders­wo – über­se­hen bzw. über­gan­gen wird.

Die Dis­kus­si­on kreist nach mei­nem Ein­druck zu sehr um den, häu­fig künst­li­chen Gegen­satz, Fin­Tech-Star­tups – Ban­ken. Schon ein Blick auf die Zah­len trägt, wie bereits erwähnt zur Ernüch­te­rung bei.

Ohne­hin drängt sich einem hin und wie­der der Ein­druck auf, dass es sich bei manch einem der sich voll­mun­dig als “Her­aus­for­de­rer” geben­den Fin­Tech-Star­tups eher um eine Wer­be­agen­tur mit Bank­li­zenz handelt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com