Commerzbank: Vorwärts, wir müssen zurück!

Von Ralf Keuper

Das ist schon irgendwie konsequent, was die Commerzbank derzeit vorexerziert. Nach der Ankündigung, die als ausgesprochen innovativ geltende mBank in Polen zu veräußern, soll nun auch das andere Aushängeschild, die comdirect, als Marke verschwinden, wie in Commerzbank streicht Stellen und erhöht Gebühren zu erfahren ist. Bislang war auch ich noch der Ansicht, bei der Commerzbank würde rasender Stillstand herrschen – nun bewegt man sich entschlossen rückwärts. Durchaus beeindruckend. Respekt.

Dieser Beitrag wurde unter Banking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.