mBank in Polen: Pionier in der Verschmelzung von Mobile Banking und Social Media

Von Ralf Keuper

In dem Beitrag mBank: the world’s first mobile social bank within a bank berichtet Chris Skinner von der polnischen mBank, die auf einzigartige Weise Mobile Banking und Social Media verschmelzt. Für Skinner in dieser Form weltweit einzigartig.

Die mBank wurde quasi am Reißbrett noch mal neu entwickelt. Befreit von Altlasten gelang es der Bank und den Partnerunternehmen Accenture, Artegence und Meniga das Geschäft an den Bedürfnissen des New Banking auszurichten, und zwar an den Kriterien:

  • Real-time marketing
  • Personal Financial Management (PFM)
  • Mobile Banking, und
  • Social Media

Das New Banking hat das Planungsstadium endgültig verlassen und gewinnt an Konturen, wie auch die Beispiele facebook Banking in der Türkei und die Hello Bank! zeigen.

Dieser Beitrag wurde unter Banking abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu mBank in Polen: Pionier in der Verschmelzung von Mobile Banking und Social Media

  1. Pingback: Tatra Bank: Die innovative Regionalbank aus der Slowakei | Bankstil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.