Schlagwort-Archive: GDPR

Open Banking ist kein Selbstläufer

Von Ralf Keuper

Mit dem Open Banking soll, so eine weit verbreitete Ansicht, das Banking transparenter, innovativer und kundenzentrierter werden. In Deutschland sind wir, was häufig übersehen wird, auf diesem Gebiet Vorreiter. Gemeint ist damit die HBCI-Initiative der deutschen Banken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Was Deutsche Bank & Co. mit ihrer Datenplattform wirklich bezwecken könnten

Von Ralf Keuper

In die Diskussion um die Erfolgsaussichten der von der Deutschen Bank, Daimler, Allianz, Postbank und weiterer Unternehmen geplanten Datenplattform bringt Gregory Lipinski in „Generalschlüssel“ fürs Web: Was Axel Springer & Co. mit dem Megaprojekt DIPP wirklich bezweckenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Personal Data Bank | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Datenaggregatoren sind einigen Großbanken ein Dorn im Auge

Von Ralf Keuper

Der Chef von J-P. Morgan Chase, Jamie Dimon, geht auf Distanz zu den sog. Datenaggregatoren, wie Mint, Quicken, Acorn oder Penny, worüber u.a. die New York Times in Jamie Dimon Wants to Protect You From Innovative Start-UpsWeiterlesen

Veröffentlicht unter Fintech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar