Banking mit Paypal

Von Ralf Keuper

Zu den beliebtesten Szenarien, die von Marktbeobachtern gerne durchgespielt werden, zählt die Verwandlung von Paypal in eine “echte” Bank. Neue Nahrung bekommen die Spekulationen durch aktuelle Meldungen, wonach Paypal seine Ambitionen im Banking verstärkt, wie in

Paypal hat über die Jahre seine Angebotspalette im Banking ausgedehnt. Hier eine Auswahl von Beiträgen aus dem Zeitraum 2014-2017:

Da kann man durchaus von einer kontinuierlichen Entwicklung sprechen.

Im vergangenen Jahr suchte Paypal, ebenso wie Apple, Amazon und facebook, den Kontakt mit den Regulatoren, um die Möglichkeiten auszuloten, im Banking (noch) aktiver zu werden, ohne jedoch eine “echte” Bank werden zu müssen. Es ist auch (nicht) mehr nötig, wie in Why are Amazon, PayPal meeting with bank regulators? zu lesen ist:

They (Paypal, Apple, Amazon, facebook, RK) are already urging regulators to create a requirement for banks to open up access to their financial data through an Application Programming Interface. This would essentially make the connection to bank transactions instantaneous, allowing technology companies to capture more of the consumer-facing business.

Im Juli 2013 erläuterte Katja Lehr, zu dem Zeitpunkt Global Core Payments Europe bei der PayPal Deutschland GmbH, in einem Gespräch mit Lothar Lochmaier, weshalb Paypal keine Ambitionen habe, eine “echte” Bank zu werden.

Auszug:

Möchte denn PayPal nicht in das klassische Bankgeschäft vorstoßen, um dieses zumindest teilweise zu ersetzen oder als Partner zu ergänzen?

Das ist sicherlich nicht unsere Ambition. Wir fokussieren uns auch weiterhin auf Dienstleistungen um den mobile/E-Commerce und am POS. Das klassische Kerngeschäft von Banken liegt nicht in unserem Interesse. Banken bedienen die finanziellen Bedürfnisse der Kunden, PayPal’s Fokus ist es zu jeder Zeit an jedem Ort Handel zu ermöglichen. Wir kümmern uns um das Einkaufserlebnis der Kunden. Man kann es auch so ausdrücken: Hauskredite und andere Bankdienstleistungen auszureichen, kann nicht unser Ziel sein.

Da hat sich in den letzten Jahren bei Paypal ein – nachvollziehbarer – Sinnes- bzw. Strategiewandel vollzogen.

Dieser Beitrag wurde unter Banking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.