Mobile Payment: Apple Pay setzt sich vom Verfolgerfeld ab

Von Ralf Keuper
Es ist keine Glaskugel (mehr) erforderlich, um festzustellen, dass Apple Pay gerade dabei ist, den Markt für Mobile Payment aufzurollen. Zwar folgt daraus nicht, dass Apple Pay eine marktbeherrschende Stellung einnehmen wird. Für bestimmte Kundensegmente könnte das gleichwohl zutreffen.
Schon ist von einem unmittelbar bevorstehenden explosiven Wachstum von Mobile Payment dank Apple Pay Effekt die Rede. Scheinbar neigt sich die Waage gerade wieder einmal zur Euphorie. Allerdings wirkt die Schätzung von 15 Prozent Anteil für mobile Bezahlverfahren am US-Markt für das Jahr 2019 nicht nur von Phantasie beflügelt. Daneben verdichten sich die Anzeichen, dass Apple Pay in Europa kurz vor der Einführung steht, wie Curved heute berichtet. Rückendeckung kommt dabei von Visa, das einen neuen Token-Service in Europa plant. Weiterhin konnte Apple Pay einen Prestigeerfolg verbuchen, als bekannt wurde, dass die US-Regierungsstellen ab September diesen Jahres Apple Pay als Bezahlmethode akzeptieren. 
Im Vergleich dazu wirken die Aktionen von Google wie Schnellschüsse, von Hektik getrieben. Einmal arbeitet Google zusammen mit Square an einer neuen Bezahlplattform Plaso, dann wiederum übernimmt Google die etwas ins Straucheln geratene Bezahlfirma Softcard. Fortan soll Google Wallet auf allen Smartphones mit Android-Betriebssystem, die von AT&T, T-Mobile und Verizon verkauft werden, vorinstalliert sein. 
Der Deal wird Google nach Ansicht einiger Kommentatoren nicht nur Freude bereiten: Demnach soll der Kauf von LoopPay durch Samsung bereits zu Spannungen mit Google geführt haben. Samsung plant, sich von Googles Android-System zu emanzipieren. Google verlöre damit einen wichtigen strategischen Partner. Weitere Skepsis zum neuesten Schachzug Googles kommt von bank innovation
Da ist es schon irgendwie tröstend, dass auch andere Mitbewerber derzeit mit heftigen Gegenwind zu kämpfen haben, wie Alipay und TenPay in China, die sich auf Kollisionskurs mit der mächtigen Union Pay befinden sollen. 
Dieser Beitrag wurde unter Banking abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.