Distributed Banking trifft Genossenschaft 4.0

Von Ralf Keuper

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht abzusehen, inwieweit die Blockchain-Technologie bzw. die Distributed Ledger Technologies die Wirtschaft verändern werden. Einige sind der Ansicht, dass die Blockchain-Technologie das Potenzial habe, die derzeit dominierenden digitalen Plattformen wie Amazon, Google oder Alibaba abzulösen. Allerdings beschäftigen sich die genannten Unternehmen selber intensiv mit den Einsatzmöglichkeiten der Blockchain. Es könnte also gut sein, dass Amazon & Co. auch die Blockchain dominieren werden.

Ungeachtet dessen, wer das Rennen machen wird, könnte die nächste Stufe nach Ansicht des chinesischen Automobilzulieferers Wanxiang das sog. Distributed Business sein (Vgl. dazu: Blockchain and Distributed Business.

Distributed business .. explores the concept of open-source. Compared to traditional and platform-based enterprises, distributed business blurs the concept of organizational ownership as it open up to the public. The consensus system pushes participants to work toward the common goal to gain profit. Through the token incentive mechanism, distributed business aligns interests of the individuals and the group, forming a virtuos circle that induces growth.

Das klingt schon fast zu schön, um wahr zu sein 😉

Auf Dauer lässt sich mit dem Distributed Business bzw. mithilfe des Token-Mechanismus die Sharing Economy verwirklichen:

There is no longer a rigid distinction between the shareholders and users, etc, thanks to the endogenous incentives. Instead participants may have multiple identities at the same time, such as investors, producers and users. In this way profit earning, which is the sole purpose of the traditional business, is no longer the purpose of the new organization. Rather the purpose hat become to attract more users to join the network through continuous innovation and optimization of the product and its application. Coincidentally the increase in network value and the wealth of all participants has now become one and the same thing. This is so different from the centralized platform enterprises where the value-add solely belongs to the enterprise. A truly shared economy is thus enabled.

Mit Banking hat das auf den ersten Blick nicht allzu viel zu tun. Jedoch sind einige Bezugspunkte zum Genossenschaftswesen, z.B. mit dem Konzept der Genossenschaften 4.0 vorhanden, wie es von Boris Janek u.a. in Positionen digitale Genossenschaften (Platform Coops) formuliert wurde. Ein anderes Beispiel ist das Projekt der Founders Bank (Vgl. dazu: Founders Bank Project aims to become the first decentralized, community-owned and blockchain friendly banking solution).

Dazu müsste sich wohl noch einiges bei der Finanzierung von Genossenschaften ändern (Vgl. dazu: Aktuelle Herausforderungen bei der Finanzierung von Genossenschaften).

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.