Startup Community – Dokumentationsfilm über die Startups in Kitchener-Waterloo (Ontario/Kanada)

Von Ralf Keuper
Spätestens seit Brad Feld’s Buch Startup Community. Building an entrepreneurial ecosystem in your city ist bekannt, dass Startups für ihr Gedeihen nicht zwangsläufig auf große, hippe Metropolen angewiesen sind. Am Beispiel von Boulder (Colorado) zeigt Feld in seinem Buch, dass auch die Provinz Startups ein anregendes Umfeld bieten kann.
Der Film Startup Community The Film | A Documentary About Startups in Kitchener-Waterloo liefert dafür einen weiteren Beleg. In der kanadischen Provinz Ontario hat sich in der Stadt Kitchener, die häufig mit der benachbarten Universitätsstadt Waterloo zusammengefasst wird, eine Startup Community gebildet, die, wie der Film zeigt, außergewöhnlich ist. 

Als wichtigste Komponenten des Startup-Ökosystems von Kitchener/Waterloo werden in dem Film die Universität Waterloo, das Gründungszentrum Communitech und das Accelerator Centre erwähnt und vorgestellt. 

Daneben sind es genau die Merkmale, die Feld in seinem Buch als die entscheidenden bezeichnet hat: Ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl, Hilfsbereitschaft, eine große Zahl von Mentoren und erfolgreiche Startup-Unternehmer, die noch immer in Kitchener leben.

Über die Jahre hat das Startup-Ökosystem in Kitchener die kritische Masse erreicht. 
Das mir bekannteste in dem Film gezeigte Startup ist übrigens ist der Smart Watch – Hersteller Pebble
Auch für FinTech-Startups und Banken ein inspirierendes Beispiel. Einige Ideen davon finden sich auch in der Studie Die FinTech Startup – Ökosysteme in Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Fintech, Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.