Penta ermächtigt Startups mit einem modernen Startup Geschäftskonto

Gastbeitrag von Luka Ivicevic und Constantin Kloecker (Penta)

Die Eröffnung eines Bankkontos für das eigene Unternehmen ist eine der wichtigsten Entscheidungen für jeden Existenzgründer. Insbesondere für kleine innovative Technologie-Unternehmen kann dies oft ein schmerzhafter Prozess sein.

Penta hat dafür eine Lösung!

Warum Penta und warum jetzt?

Penta wurde aus der tiefen Frustration mit Banken in unseren ehemaligen Start-ups gegründet. Mehrmals in der Woche waren wir gezwungen, unsere Büros zu verlassen, um zur Filiale zu gehen. Unseren Banken fehlten moderne Produkte und Dienstleistungen, die unsere Unternehmen dringend benötigten um effektiver zu wachsen. Letztendlich waren wir auf ein Dutzend Apps von externen Anbietern angewiesen, die sich nur schwierig mit unseren Bankkonto verbinden ließen. Dazu wurden wir am Ende jedes Monats mit teuren versteckten Gebühren überrascht, und die Verwaltung endete in einem riesigen Chaos. Wir hatten es Satt mit der gesamten Ineffizienz, und den Mangel an Flexibilität für kleine Geschäftskunden, welche von Banken als nicht rentabel genug abgestempelt werden.

Wir sind stark davon überzeugt, dass Banking eine der wichtigsten Säulen in jedem modernen Unternehmen ist. Dennoch ist das heutige Angebot nicht zeitgemäß, und somit ein schlechter Service für Tausende von Start-ups, die sich mehr auf ihr Geschäft und weniger auf ihre Bank konzentrieren wollen.

Nach etlichen Gesprächen mit Kollegen in anderen Startups, erkannten wir, dass wir die gleichen Probleme teilen. In der Tat ist es ein Problem, das die gesamte Branche teilt: Wir bauen High-Tech-Unternehmen für das 21. Jahrhundert, während unsere Banken im 20. Jahrhundert stecken. Und für uns war das nicht akzeptabel.

Nachdem wir dies erkannt hatten, begannen wir unsere Berufung: Unternehmen durch ihre Geschäftsbank zu ermächtigen. Business-Banking einfacher denn je zu gestalten, indem wir die besten Business-Apps und Fintech-Dienstleistungen in einem Konto Anbieten, damit Sie nicht mehr 12 verschiedene Anwendungen für Ihr Unternehmen separat verwalten müssen. Von der Cash-Flow Optimierung, Automatisierung der Buchhaltung, Darlehen sowie die besten Optionen für das Senden oder Empfangen von Geld im Ausland. Alles möglich mit unseren Partnern, welche die modernsten Business-Apps und Dienstleistungen anbieten.

Wer steckt hinter Penta?

Unser Gründungsteam besteht aus langjährigen Freundschaften und Kollegen; zusammen haben wir die gleichen Probleme mit unserem Banking seit einiger Zeit geteilt. In unserem Executive Team haben wir über 50 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Unternehmensaufbau. Wir haben bereits mehrere erfolgreiche Unternehmen gegründet und verkauft, was uns die Fähigkeit und Erfahrung gibt, um wirklich zu verstehen, wie High-Tech-Startups ihre Effizienz verbessern können.

Unser Vorstand besteht aus brillanten Leuten aus einigen der größten Banken und Unternehmen der Welt. Zusammen haben wir über 150 Jahren Erfahrung als Führungskräfte in Banking, Compliance und Sicherheit. Diese Leute sind wirklich ein Schlüsselfaktor für den Erfolg von Penta; durch ihren Rat und Wissen war es uns möglich, das leistungsfähigste Bankkonto für Hightech-Firmen aufzubauen.

Penta und das Startupbootcamp Fintech.

Um das Wenigste zu sagen – wir waren sehr glücklich ein Teil des Startupbootcamp FinTech Programm sein zu dürfen. Von 450 Unternehmen die sich beworben haben, wurden 20 zum Pitch eingeladen und nur 9 wurden in das Programm aufgenommen. Es war extrem schwer ausgewählt zu werden, aber es hat uns exponentiell in der Gestaltung und dem Aufbau von Penta geholfen.
Von Anfang an war es unser Ziel, zusammen mit anderen Startups zu arbeiten. Sofort stand uns das Netzwerk von Startupbootcamp zur Verfügung. Um die Bankprobleme von Startups zu verstehen, haben wir über 100 High-Tech-Unternehmen rund um den Beschleuniger persönlich interviewt. Viele der von uns interviewten Startups interagieren häufig mit uns und helfen aktiv unsere Alpha zu verbessern! Wir könnten nicht mehr dankbar für das ständige Feedback diese Unternehmer sein, die uns unterstützen die extra Meile zu gehen, damit unser Bankkonto einen realen Wert für Start-ups zu schaffen hilft.
Immer wenn unser Team eine neue Funktion in der Pipeline hat, setzen wir uns mit verschiedenen Unternehmen an einen Tisch, damit wir im gemeinsamen Gespräch klären, ob diese Neuerung auch wirklich die Bedürfnisse der Unternehmen erfüllt. Letztlich ist unser Ziel mit jedem Produkt, das wir freigeben, Startups effizienter zu gestalten, und gleichzeitig Unternehmern ermöglichen Zeit zu sparen, damit diese sich mehr auf Ihr Geschäft und weniger auf Ihr Banking konzentrieren können.

Startupbootcamp hat uns sehr stark geholfen, unsere Ziel zu erreichen. Es waren drei unvergessliche Monate. Ich denke, dass jeder bei Startupbootcamp zustimmen kann, dass wir alle in den vergangenen 13 Wochen eine enge Familie (oder sogar ein bisschen Kult!) geworden sind. Wir werden den Beschleuniger, den Gedankenaustausch und die späten “UberEats” Abendessen vermissen.

Alles in allem, die wichtigste Lektionen kamen von den Menschen um uns herum: Das Startupbootcamp-Team, Mentoren und die Startups.

Mehr Infos über PENTA unter: www.getpenta.com

 

Dieser Beitrag wurde unter Fintech abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.